Hat jemand das weiße Kaninchen gesehen...?

Ich glaube, es lebt zusammen mit Alice, der Grinsekatze, der Herzkönigin und dem Hutmacher in meinem Schrank...

Ich habe so lange nicht mehr an dieses wunderschöne Buch gedacht, dass ich eben fast vor Freude einen Luftsprung gemacht hätte, als ich es in einem Karton mit alten Büchern entdeckt habe!

Gekauft habe ich es vor einigen Jahren in New York bei bloomingdales (wo sonst...).
Da ich Alice im Wunderland schon als Kind geliebt habe, musste ich mir dieses Buch einfach kaufen.

Seht selbst, warum ich nicht wiederstehen konnte...
Wenn man das Buch aufklappt, sieht man die erste Szene, bevor Alice dem weißen Kaninchen folgt und dann schließlich in den Kaninchenbau hinein fällt.
Das Loch, in das Alice fällt, kann man hochziehen und dann hinein schauen.
Meine Kamera kann dies leider nicht einfangen.
Neben den Klappbildern findet man einen Text, in dem die Geschichte von Alice im Wunderland erzählt wird. Auch hier sind die Illustrationen wunderschön und teilweise auch wieder als Pop-up dargestellt.
 "Iss mich" und Alice wächst und wächst und wächst...
Alice mit dem Hutmacher und dem Märzhasen an der Teetafel.
 Alice im Kartenhaus der Herzkönigin.
Die Details sind alle sehr liebevoll gestaltet und die Verarbeitung der Seiten sehr hochwertig. 

Ein wirklich wunderschönes Buch, das ich mir auch nach vielen Jahren gerne wieder anschaue und meine Freude daran habe.

Mittlerweile ist es auch bei amazon.de unter dem Titel 
Alice's Adventures in Wonderland - A Pop-up Adaptation by Robert Sabuda erhältlich.



Kommentare

Sandrina hat gesagt…
waaah, wie cool ist das denn ..
Kim hat gesagt…
oh,das ist echt cool,ich liebe alice =)

Beliebte Posts