The Body Shop Lippenpeeling [Quicktipp]

Mit der kalten Jahreszeit kommen leider auch immer wieder einige Problemchen mit der Haut ans Tageslicht.

Nachdem die letzten Wochen besonders eisige Temperaturen gebracht haben, ich viel an der frischen Luft war und in der Wohnung ordentlich geheizt habe, befanden sich meine Lippen, trotz Pflege, in einem sehr desolaten Zustand.
Die Haut war nicht nur sehr trocken, sondern an der Unterlippe auch teilweise aufgerissen.
Leider gehöre ich zu den abhängigen Lippenpflegestiftbenutzerinnen, was keine lobenswerte Eigenschaft ist, mich jedoch im restlichen Jahr ohne Probleme gepflegte Lippen haben läßt.

Gesucht habe ich schon seit längerer Zeit ein pflegendes Peeling, was auch in der Handhabung recht unkompliziert ist und gute Ergebnisse erzielt.

Einige Firmen wie Lush bieten gute Lippenpeelings in Tiegeln an, was ich jedoch nach einigen Proben für mich als nicht besonders praktisch abgehakt habe.
Ich mag einfach das Eintauchen mit dem Finger in krümelige Konsistenzen nicht, die ich mir dann über dem Waschbecken auf die Lippen schmieren muss und die Hälfte des Produktes fällt sofort wieder ab.

Bei The Body Shop habe nun mit Lipcuffs - Lippenpeeling das für mich perfekte Produkt gefunden, das ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.




Lipscuff ist ein pflegendes Lippenpeeling, das die trockenen Hautschuppen entfernt und die Lippen sehr weich und gepflegt erscheinen läßt.
Das Produkt riecht sehr angenehm nach Pfefferminz und enthält neben Pfefferminzöl auch Macadamia- und Kokosnussöl, Feigenextrakte und Bienenöl und ist natürlich dermatologisch getestet.
Die kleinen körnigen Partikel in dem Peeling sind sehr sanft zu der empfindlichen Lippenhaut und bereits nach wenigen Tagen fühlten sich meine Lippen toll gepflegt an und die Haut war butterweich und repariert.

Die Handhabung ist unglaublich praktisch, da sich das Peeling in Stiftform einfach und schnell auftragen läßt.
Die wenigen überschüssigen Peelingpartikel entferne ich mit einem Kosmetiktuch und nicht mit Wasser, damit die Pflege auf den Lippen bleibt und nicht abgewaschen wird.
Ich verwende das Lippenpeeling 2-3 mal die Woche oder nach Bedarf.




Lipscuff gibt es für € 8,-- im The Body Shop Store und online unter thebodyshop.de.

Ich kann das Peeling nur empfehlen und bin bislang wirklich begeistert von dem gepflegten Ergebnis.


Was sind Eure Geheimtipps in puncto Lippenpflege?



Kommentare

Schrödingers Katze hat gesagt…
Als das Vorschaubild für deinen Post im Dashboard erschien, dachte ich erst "Hä? Ein mintgrüner Lippenstift?" :D

Muss man die Peelingpartikel wieder abwaschen oder wie funktioniert das?
Ich benutze so einen Lip Scrub von Lush und bin damit recht zufrieden.

Da muss ich mir doch jetzt gleich mal die Lippen peelen, bei dem kalten Wetter sind sie eh ständig trocken. :(
CATLICIOUS hat gesagt…
Mintgrüner Lippenstift..., sehr schöne Vorstellung.
Die Peelingpartikel entferne ich mit einem Kosmetiktuch, damit die Pflege drauf bleibt und nicht abgewaschen wird.
Schrödingers Katze hat gesagt…
Darauf wär ich jetzt gar nicht gekommen, aber macht natürlich am meisten Sinn. ;)
Kim hat gesagt…
oh,super,den muss ich mir anschauen!!!
Beauty Mango hat gesagt…
Das klingt ja sehr interessant. Den muss ich mir mal anschaun! :)

lg
http://beautymango.blogspot.com/2012/02/250-leser-verlosung.html
ladyccheri hat gesagt…
Süßer Blog:)
shalely hat gesagt…
Halli, Hallo!

Das tut mir leid, dass die Liste nicht richtig angezeigt wird.
Da muss beim Hochladen was schief gegangen sein.

Liebe Grüße
carina hat gesagt…
eigentlich bringt es aber nich viel die lippen zu peelen. denn die haut an den lippen is extrem dünn und 'schuppt' sich in diesem sinne ja kaum. ausprobieren kann man es ja nur ob das was bringt möchte ich in frage stellen.. wahrscheinlich sind deine lippen nur extrem trocken zu dieser jahreszeit ja auch kein wunder :) schonmal mit blixtex versucht? der wirkt bei mir im super! von den anderen wird man nur 'süchtig' und man benötigt sie immer wieder um die lippen schön weich zu halten. bei blistex habe ich da andere erahrungen gemacht :)nur ein tipp :* arbeite in einer drogerie deswegen (: dein blog ist sonst echt schön! weiter so (:
http://itsmagicc.blogspot.com/
CATLICIOUS hat gesagt…
Danke für den Tipp, aber Blixtex vertrage ich komischerweise nicht, das haben mir schon einige empfohlen. Zurzeit benutze ich ab und an das Peeling und danach die blaue Nivea Creme zur Pflege und diese Kombi funktioniert sehr gut. Danke für das Kompliment!

Beliebte Posts