Frechheit des Tages [Garnier Ultra Lift 14Tage Test]

Ich freue mich wirklich immer über unerwartete Päckchen, deren Inhalt mich zum Testen einladen.

Heute jedoch blieb mir das Käsebrötchen im Halse stecken als ich den Wahrheitstest der Firma Garnier für das Produkt Ultra Lift straffende Anti-Falten Pflege öffnete.

Es fängt alles ganz harmlos an und dann stechen sie uns alten Damen direkt zwischen die Augen, wohin eigentlich die gute Pflege soll.

Seht selbst was mich derart erschüttert hat.

Dem Anlass entsprechend habe ich die Bilder in schönem 60er Jahre Retrolook gehalten.






Ein nettes kleines Testpaket mit der glattgebügelten Kati Witt vorne drauf, die nach der Benutzung der 
14 kleinen Cremepäckchen erst so verheißungsvoll jung aussieht.
Die ausführliche Anleitung zum faltenfreien Dasein versteht dann auch die letzte Landpomeranze, ein
2 Euro-Gutschein tut sein übriges.
Soweit so gut.

Doch dann schlägt die Realität gnadenlos in Form eines Falten-Lineals [Unwort] zu, das man nach der Benutzung der Jungbrunnentütchen an die kleinen Äuglein halten soll, um somit den wundersamen Effekt der Verjüngung feststellen zu dürfen.

So hätte man es auch schreiben können.





Halten Sie das Falten-Lineal direkt an die Krähenfüße...?
Kosmetikindustrie, Ihr seid böse, so böse!


Ein nicht ganz ernst gemeinter Beitrag von mir zum Thema ewige Jugend.
Ich wünsche Euch eine faltenfreie Nacht! 



*Das Produkt mir bedingungs- und kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare

*KAT* hat gesagt…
Das geht ja gar nicht :)
Da frägt man sich schon, wer in solchen Jobs sitzt und wie er den bekommen hat.
Finde es aber toll, dass du es so humorvoll nimmst :)

LG
KAT
Janines Beauty Ecke hat gesagt…
XD Schlimm schlimm... Aber ich kannte ja schon diese Streifen wo man sehen kann, wie verfärbt die zähne sind, aber das mit den Krähenfüßen XD.. das hat was :)
Usi hat gesagt…
*haha* Die nehmen tatsächlich ein bekanntes Gesicht wie Kati Witt und denken jeder vergisst, wie die Name in Natura aussieht? Wenigstens haben sie ihr nicht die Haut eines Babys gegeben. Vielleicht sollten wir dafür dankbar sein.
SheLooks hat gesagt…
hahaha wie geil du das geschrieben hast.! xD haha ist echt ne frechheit.!
Femi hat gesagt…
Genial, ich habe mich gerade köstlich über Deinen Bericht amüsiert. Genau das selbe dachte ich auch als ich das Päckchen bekam. Die Pröbchen habe ich dann mal schnell Omi gegeben.

Liebste Grüße, Femi :)
Nadine hat gesagt…
Danke für dein netten Kommentar.
Haha, den Beitrag find ich klasse, vor allem deinen Schreibstil, das ist so toll. Ich musste gleich so lachen. Das ist ja wirklich dreist von der Firma.

Ich klick mich mal ein wenig auf deinem Blog durch, der ist nämlich inhaltlich super interessant und entspricht genau meinen Themen.

www.somecosmetics.blogspot.de
Katharina hat gesagt…
Ohhh, im Ernst? Immer schön den Selbsthass und die Selbstzweifel schüren, damit die Konsumentinnen ja auch einkaufen. Not. Mal abgesehen davon ist der Versand von massenweise kleinen Plastiktütchen ja auch nicht grade umweltfreundlich...
Schön geschrieben!
Laura hat gesagt…
Danke für deinen Kommentar :)

Steht das untere Bild wirklich so in der Packung?! Das kann doch nciht sein, die Kosmetikindustrie wird ja immer fieser :(
CATLICIOUS hat gesagt…
Steht tatsächlich genau so da.

Beliebte Posts