In der Weihnachtsbäckerei... [Bakery]

Bereits am 1. Advent waren alle gebackenen Plätzchen im Hause Catlicious restlos verputzt und gestern dachte ich mir, ein Weihnachtsfest ohne Selbstgebackenes..., auf gar keinen Fall.


Gebacken habe ich Chai Latte Cookies, Banana Walnut Cookies, Mandelmakronen mit Aprikosen und Vanillekipferl.



Meine Favoriten sind eindeutig die Chai Latte Cookies, wovon ich Euch das Rezept nachfolgend vorstelle. Sofern Ihr Interesse an den 3 anderen Rezepte habt, schreibt mir das bitte in die Kommentare.


Chai Latte Cookies
 
200g Zartbitterschokolade
125g zimmerwarme Butter
175g Zucker
1 Prise Salz
50g lösliches Chai Latte Pulver
1 Ei
200g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Kakao
Puderzucker zum Bestäuben


Beiden Tafeln Schokolade in kleine Stücke brechen und die Hälfte beiseite stellen. Die andere Hälfte der Schokolade im Wasserbad schmelzen. Butter cremig rühren, Zucker, eine Prise Salz sowie 40g Chai Latte Pulver hinzufügen und vermischen.
Danach das Ei und die leicht abgekühlte flüssige Schokolade dazugeben und umrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao vermischen und unterrühren.

  Den Backofen auf 150 °C vorheizen [Umluft] und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Ca. 30 walnussgroße Kugeln aus dem Teig formen und in die Mitte jeder Teigkugel ein Stück der Schokolade geben und mit dem Teig verschließen. Die Backzeit beträgt 15-20 Minuten. 
Wenn der Rand der Cookies knusprig ist und die Mitte noch weich aussieht, sind sie fertig gebacken.
 
Nach dem Abkühlen Puderzucker und 10g Chai Latte Pulver über die Cookies streuen und genießen.

Ich finde die Chai Latte Cookies wirklich großartig.


Viel Spaß beim Nachbacken!


Kommentare

Kathy hat gesagt…
Mjami, da warst du aber fleißig!
Jess hat gesagt…
Chai Latte Cookies? Du bist genial!!
Das MUSS getestet werden :DDD
Nina Normalo hat gesagt…
Aaaah! Wie lecker ist das denn?!? Und mit so genialen Ideen kommst du erst jetzt :o Das Rezept werde ich auf jeden Fall notieren..

Liebe Grüße, Nina
http://my-style-diary.com
LiLJessie hat gesagt…
Wenn ich das so seh würd ich gerne mal zugreifen... Da ich im Krankenhaus war und danach ständig zum Arzt musste, fällt Weihnachten bei uns irgendwie aus...
Bei uns gibt es dieses Jahr weder Plätzchen noch einen Baum... Bin einfach nicht in der Lage in der Küche zu stehen oder einen Baum kaufen zu gehen...

Werde das Rezept aber für nächstes Jahr vormerken...
*KAT* hat gesagt…
Oh wie lecker sieht das denn aus. Hab zwar schon ganz viele Plätzchen gegessen, aber auf die hier hätte ich auch noch Lust :)
Ein schönes 4. Adventswochenende wünsch ich dir
KAT
Catlicious hat gesagt…
Und ich war danach sooo müde...
Catlicious hat gesagt…
Die sind super knusprig.
Catlicious hat gesagt…
Die kann mal locker auch im restlichen Jahr backen und essen!
Catlicious hat gesagt…
Armer Schatz, erhol Dich und werd gesund.
Catlicious hat gesagt…
Danke, wünsch ich Dir auch!

Beliebte Posts