Samstag, 30. März 2013

(Schokoladige) Osterhasen gesichtet...

Bereits Ende Februar habe ich ein wirklich tolles Osterpaket von migros-shop-de erhalten und warte seitdem auf einen Tag, an dem kein Schnee fällt, es nicht eisig kalt ist oder vom Himmel irgendwelche Sturzbäche herunterkommen.

In dieser Woche habe ich nun die Chance genutzt, einige Produktbilder in meinem Garten zu schießen und Euch so die schokoladigen Köstlichkeiten zeigen zu können.


Migros Swiss Shop bietet neben tollen Schokoladenprodukten auch andere Konsumgüter wie Gebäck, Kaffee und Käse aus der Schweiz an.

Das Paket war riesig groß und beim Öffnen wurde sehr schnell klar, warum es diese Ausmaße hatte. Neben einer großen Tüte mit Schokoladenostereiern, gab es einen kleinen Schokoladenhasen, eine Tafel Schokolade und einen großen, sehr großen Schokohasen, der erstaunlicherweise die Reise zu mir ohne gebrochene Löffel überstanden hat. 


Die Schokoladenostereier mit verschiedenen Füllungen wie Nougat, Mandeln und Kaffee wurden bereits ausgiebig getestet und für sehr schön schmelzend und extrem köstlich befunden. Allen anderen Produkten wird bis zum Ostersonntag eisern widerstanden. Ihr könnt mir glauben, es war eine ganz schöne Herausforderung, nicht sofort über all das herzufallen, sondern es in den hintersten Winkel meines Arbeitszimmers zu verstauen, um nur ja nicht in Versuchung zu geraten.


Zwischenzeitlich habe ich einige der Osterprodukte zum Verschenken nachgeordert und die Bestellung lag innerhalb von 3 Tagen in der Packstation, die Versandkosten mit €4,95 waren dabei im normalen Bereich.

Zudem wird mit jeder Bestellung im Migros Shop die Lebenshilfe Lörach mit einer Spende von €1 für die Förderung und Betreuung von Kindern mit Behinderung unterstützt. 

Lieben Dank an das Migros Shop Team für die schöne Überraschung* zu Ostern, ich habe mich sehr darüber gefreut.






 Ich wünsche Euch und Euren Lieben ein schönes Osterfest!


*Die Produkte wurden mir bedingungs- und kostenlos zur Verfügung gestellt.

Freitag, 29. März 2013

Dior Vernis 643 Diablotine [NotD]

Nachdem der DIOR Vernis 643 Diablotine schneller ausverkauft war, als ich Blaubeerkuchen sagen kann, waren meine Mundwinkel schon ziemlich weit unten angekommen. 

Glücklicherweise war meine "immer für einen Geheimtipp gut" Parfümerie Platen gerade erst dabei, das Sortiment einzuräumen als ich zufällig in der Stadt war und es dort auch noch eine 20% Rabatt Aktion gab. Und so durfte ich die Kartons mit auspacken und Diablotine nach Hause tragen.


DIOR Diablotine gehört zu 4 limitierten Nagellacken, die Ende März mit farblichen passenden DIOR Addict Glossen auf dem Markt erschienen sind.
Diablotine, für mich der schönste Farbton des Quartetts, ist ein satter Rotton, der unendlich viele pinkfarbene Glitzerpartikel enthält. Je nach Lichteinfall funkeln diese in Gold und Silber, eine wahre Glitzerexplosion auf den Nägeln.

Der Nagellack hat eine eher dickflüssige Konsistenz, läßt sich jedoch sehr gut auftragen und trocknet sehr schnell. Man benötigt 2 Schichten und erhält somit einen intensiven Farbton. 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass DIOR Nagellacke sehr zickig auf Unter- und Überlacke andere Marken reagiert und daher sehr schnell splittert. In der Parfümerie Platen bekam ich eine Probe des neuen DIOR Coll Top Coat Gel, das ein glänzendes Finish mit Gel-Effekt zaubert und bei Diablotine für 6 Tage Haltbarkeit gesorgt hat.
Wie bei allen Glitzerlacken ist das Entfernen des Lackes etwas mühsamer.




DIOR Vernis 643 Diablotine
Limitiert / Frühjahr 2013
Farbe: Rot mit pinkfarbenen Glitzerpartikeln
Deckkraft: Nach 2 Schichten deckend
Konsistenz: Cremig, etwas dickflüssig, ebenmäßig im Auftrag
Trocknungszeit: Kurz
Haltbarkeit: 6 Tage mit DIOR Coll Top Coat Gel





Ich bin ganz verliebt in DIOR Diablotine und muss mich sehr zusammenreißen, nicht auch noch die 3 anderen Nagellacke [Princess, Spring Ball, Délice] bei mir einziehen zu lassen.


Ich wünsche Euch ein tolles langes Wochenende!


Dienstag, 26. März 2013

50 Random Facts About Me [TAG]




Bei KleeneMelle81 und Mia von InFatStyle habe ich den 50 Random Facts About Me TAG gesehen und ich dachte mir, da mache ich doch mal mit.

  1. Ich bin Rheinländerin und das hört man auch
  2. George Clooney finde ich extrem lecker
  3. Ich liebe den Erdbeershake von Mc Donalds
  4. Ich spreche Kisuaheli
  5. Mir wird schlecht, wenn ich mir die Fingernägel feile, also lasse ich es
  6. Ich spreche ungern vor 10Uhr morgens
  7. Ich fahre ein blaues Cabrio
  8. Ich liebe Shopping Queen
  9. Ich bin oft zu gutmütig
  10. Ich habe panische Angst vorm Zahnarzt
  11. Ich habe ein Patenkind in Afrika
  12. Pfefferminzschokolade macht mich glücklich
  13. Ich schenke lieber als das ich beschenkt werde
  14. Meine lieben Fellpfoten schlafen bei mir im Bett
  15. Ich tunke Prinzenrollekekse immer in Milch
  16. Ich bin sehr sensibel
  17. Ich habe durch eine Entzündung im Tränenkanal ein Loch am Auge
  18. Ich bin ein Einzelkind
  19. Ich habe Heuschnupfen
  20. Ich habe Michael Jackson live gesehen
  21. Wenn es mir schlecht geht, spreche ich nicht gerne darüber
  22. Beim Thailänder esse ich immer die Nr. 44 (Ente in Rotem Curry)
  23. Ich bin ein Kind vom Land und kann auf Bäume klettern
  24. Ich kann Buchtexte quer lesen
  25. Mit 20 hatte ich einen schweren Skiunfall
  26. Wenn jemand Tiere schlecht behandelt, kann ich sehr böse werden
  27. Ich bin absolut unmusikalisch
  28. Mein Freund ist eigentlich ein One Night Stand gewesen
  29. Ich liebe den Apfelstrudel im Café Landtmann in Wien
  30. Mit 41 Jahren bin ich eindeutig ein Dinosaurier unter den Bloggern
  31. Ich gehe lieber alleine shoppen
  32. Bei mir läuft fast immer der Fernseher, auch wenn ich nicht davorsitze
  33. Ich finde Neid und Missgunst unerträglich
  34. Ich trage fast immer einen Schal oder ein Tuch
  35. Ich liebe Käse mit Marmelade 
  36. Ich bin ein totaler Eishockey Fan
  37. Ich besitze eine Kuckucksuhr, die Schimpansenlaute von sich gibt
  38. Ich hasse Gesellschaftsspiele
  39. Mein Vater war früher Fussballtrainer
  40. Ich habe nicht studiert
  41. Ich besitze eine CD von NSYNC
  42. Ich komme mit Männern besser klar als mit Frauen
  43. Ich muss oft ohne Grund lachen wenn ich alleine unterwegs bin
  44. Ich bin total unromantisch
  45. Ich mag kalte Wintertage
  46. Ich hasse Petersilie
  47. Ich habe eine Brille, die ich nie selten trage 
  48. Ich benutze weder Fön noch Glätteisen oder Lockenstab
  49. Meine Freundin lebt in einem Strandhaus in Kalifornien
  50. Ich bin süchtig nach Milchkaffee

So Mädels, genug von mir, ich würde mich über 
Eure 50 random facts sehr freuen!



Montag, 25. März 2013

Jessie´s Bunte Welt - Bloggeburtstag mit tollen Gewinnen

Die zauberhafte Jessie von Jessie´s Bunte Welt feierte kürzlich ihren 2. Bloggeburtstag und ich kann Euch diesen Blog nur wärmstens an Herz legen. Liebenswert, ehrlich, bunt und mit vollem Kosmetikschrank zeigt Jessie ihre Welt, kocht Leibspeisen und macht auf ihrem 2. Blog nachdenklich und zeigt eine sehr private Seite.

Zum Bloggeburtstag hat Jessie 2 wunderschöne Sets für ihre Leser zusammengestellt, die man bis zum 21.04.2013 gewinnen kann. Zudem wird eine glückliche Leserin einen Kommentarpreis erhalten. Die genauen Teilnahmebedingungen und Jessie´s Bunte Welt findet Ihr > hier.

Und nun macht Euch schnell auf in Jessie´s Bunte Welt!

Bildquelle: jessiesbuntewelt.blogspot.de

Samstag, 23. März 2013

Cuppabox - Die Box für Teeliebhaber

Mit Tee verbinde ich Gemütlichkeit, kalte Wintertage und natürlich einen unglaublichen tollen Geschmack. 
Die Möglichkeit durch die Anfrage von cuppabox.de, die noch recht neu auf dem Markt erhältliche Teebox testen zu dürfen, kam bei dem nicht enden wollenden Winterwetter daher gerade richtig.



Die CUPPABOX ist eine Box für Teeliebhaber und erscheint als Abonnement einmal monatlich. Mit jeder Box werden 3 verschiedene Sorten Tee in wiederverschließbaren Packs a 30g geliefert. Die Marke der Teesorten wechselt dabei monatlich und man erhält zusätzlich jeden Monat ein kleines Goddie wie ein Teesieb, eine Teerose etc.
Bei der Bestellung stehen verschiedene Teearten zur Auswahl.
  • Schwarzer Tee
  • Grüner Tee
  • Früchtetee
  • Kräutertee
  • Rooibos Tee
Eine Mehrfachauswahl ist dabei möglich. Die CUPPABOX kostet monatlich €9,99, ist jederzeit zum 15. eines Monats kündbar und wird versandkostenfrei mit DHL und auch an Packstationen geliefert.

Die Verpackung ist schlicht und wirkt durch die Farbe und das Wellendesign des Karton edel. Im Inneren erinnert die Aufmachung an die uns allen bekannten Beauty Boxen. Die Produkte eingeschlagen in Papier mit Siegel und einer Karte.




Ich habe mich bei meiner Auswahl für Rooibos Tee, Früchtetee und Schwarztee entschieden und die zugesandten Sorten Luxury Loose des Teahouse Exclusives Hamburg haben mich sofort und mehr als überzeugt. Der Tee ist geschmacklich eine wahre Freude, die einzelnen Komponenten z.B. beim Früchtetee Oriental Apple von Apfel und Brombeere kommen sehr gut zur Geltung ohne dabei in irgendeiner Weise künstlich zu wirken. Der Tee duftet sehr lecker und insbesondere den Früchtetee stelle ich mir auch als sommerliches Kaltgetränk sehr köstlich vor.

Neben den Zutaten befinden sich auf den einzelnen Verpackungen noch die genauen Hinweise wie Brühtemperatur und -zeit zu dem jeweiligen Tee, was die Zubereitung kinderleicht macht.



Teeglas mit Teesieb von Bodum
Die CUPPABOX ist für mich wie eine kleine Entdeckungsreise in Sachen Tee. Man erhält eine wirklich exklusive Auswahl und hat so die Möglichkeit, monatlich immer wieder neue Teesorten für sich zu entdecken. Für Teeliebhaber und solche, die es gerne werden wollen, kann ich die CUPPABOX nur empfehlen.

Ich lehne mich nun zurück, genieße meinen köstlichen Tee und wünsche Euch ein schönes Wochenende.


Wer Interesse hat, die Cuppabox einmal auszuprobieren, 
erhält mit dem Code CUPPA 15% Rabatt auf die erste Box.



*Die Box wurde mir bedingungs- und kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Donnerstag, 21. März 2013

Catrice Hugo Moss meets OPI Fresh Frog Of Bel Air [NotD]

Nach einigen Tagen der Nagellackabstinenz, musste am Wochenende endlich einmal wieder etwas Leben auf meine Finger und ich habe mich für eine meiner Lieblingsfarben in puncto Nagellack entschieden.


CATRICE Hugo Moss - mein Kompliment mal wieder an die Namensgeber der Catrice Lacke - ist ein cremiges Flaschengrün, das beim ersten Auftrag noch recht leuchtend wirkt. Um wirklich schön deckend zu sein, muss man jedoch eine weitere Schicht aufpinseln, wodurch leider die Farbintensität leidet und der Lack auf den Fingern sehr dunkel wird.



CATRICE Hugo Moss
Farbe: Flaschengrün
Deckkraft: Nach 2 Schichten deckend
Konsistenz: Sehr cremig, ebenmäßig im Auftrag
Trocknungszeit: Kurz
Haltbarkeit: 4 Tage mit Überlack oder Top Coat

Um den Nagellack aufzupeppen, habe ich in die Glitzerkiste gegriffen und den OPI Fresh Frog Of Bel Air aus der Muppets Collection hervorgezaubert und als Top Coat auf dem Ringfinger lackiert.
Der Lack enthält neben kleinen grünen auch größere silberfarbene Glitzerpartikel, die die Farbe in direktem Licht unglaublich schön funkeln lassen.


OPI Fresh Frog Of Bel Air
  Muppets Collection 2011
Farbe: Top Coat mit grünem- und silberfarbenem Glitzer
Deckkraft: Nicht deckend
Konsistenz: sehr leicht im Auftrag
Trocknungszeit: Ultrakurz
Haltbarkeit: 5 Tage und länger

Solo getragen empfinde ich den CATRICE Hugo Moss als etwas langweilig. In Kombination mit dem OPI Fresh Frog Of Bel Air finde ich das Ergebnis super schön und trotz meiner nicht unbedingten Liebe zu Glitzerlacken absolut tragenswert. Bei der Lackierung hätte ich mich allerdings mehr Mühe geben müssen, entschuldigt bitte.




Was denkt Ihr über das NotD,
alltagstauglich oder geht gar nicht?

Sonntag, 17. März 2013

Wohlfühlbox von medpex - ab sofort bestellbar

Auch wenn ich viel schlafe, ist mir nicht entgangen, dass seit einigen Minuten die aktuelle Wohlfühlbox von medpex erhältlich ist. Ein gutes Zeichen, dass ich mich auf dem Weg der Besserung befinde...

Bildquelle: medpex.de

Die Box ist limitiert auf 5.000 Stück, kostet €7,50 plus Versandkosten und ist bei der > medpex Versandapotheke bestellbar.

Eine kleine Entscheidungshilfe, ob diese Box etwas für Euch sein könnte, findet Ihr in meinem Beitrag zur > Wohlfühlbox im Dezember.


Ich danke Euch allen wirklich so sehr für die Genesungswünsche und lieben Worte, darüber habe ich mich riesig gefreut!


Samstag, 16. März 2013

Ich schlafe mich gesund...

Am Mittwoch habe ich mich einem operativen Eingriff unterziehen müssen, der mich leider ein paar Tage länger als erhofft nicht das tun läßt, was ich gerne möchte.

Bitte habt ein bißchen Verständnis dafür, dass es bis Mitte der nächsten Woche sehr still auf dem Blog sein wird. Ich brauche noch etwas Zeit mich zu erholen, werde viel schlafen und bin dabei in wirklich sehr guter und kuscheliger Gesellschaft.



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!



Dienstag, 12. März 2013

Glamour Shopping Week - Coming soon...

 
Die nächste GLAMOUR Shopping Week steht bevor und findet vom 06.04. - 13.04.2013 statt. Das heißt für Euch, Mädels, rafft Eure Röcke, zückt Eure Kreditkarten und macht Euch bereit für eine Woche voller Schnäppchen und voller Einkaufstaschen.



Diese Übersicht der teilnehmenden Shops und Partner ist nur eine Auswahl. Genaue Informationen und natürlich die GLAMOUR Shopping Card bekommt Ihr mit der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift GLAMOUR, die seit gestern im Handel erhältlich ist.


Ich bin schon sehr gespannt auf die diversen Berichte 
der Raubzüge auf Euren Blogs.

 

Sonntag, 10. März 2013

Gemütlich, gewundert, gerührt

Korat Kater Sam beim Mittagsschlaf

Kosmetik Kosmo Wunderbox - Ich liebe den Blush!

Kräuterhähnchen mit Gemüse

Samstag, 9. März 2013

And the Cat Beauty Box goes to... [Verlosung]

Gemein war es schon, Euch eine Woche lang auf die Folter zu spannen und die Bekanntgabe der Gewinnerin meiner Verlosung der Cat Beauty Box so lange hinaus zu zögern.

109 Mädels haben mitgemacht, und ich sah schon die vielen Krokodilstränen vor mir, wenn nur eine von Euch einen Gewinn bekommt. Daher habe ich etwas gegrübelt und mir überlegt, dass es neben dem Hauptpreis noch 3 kleine Trostpreise geben wird.

Ich habe mich sehr über Eure Kommentare gefreut, in denen über viele Beautyhighlights berichtet wurde. Sehr häufig wurde die Eröffnung des eigenen Blogs als das Highlight des Jahres genannt, was ich absolut nachvollziehen kann.

Ich danke Euch sehr für Eure Unterstützung in den letzten Monaten und freue mich unheimlich über all die neuen Leserinnen, die zu mir gefunden haben. Ich hoffe, Ihr fühlt Euch bei mir gut aufgehoben.

Doch nun genug gesagt, hier kommen die glücklichen Gewinnerinnen.


Die Cat Beauty Box geht an die liebe Miss Laya von 



Die 3 Trostpreise gehen als 2er Set an

Saskia von My-bulletin-board


Herzlichen Glückwunsch an Euch 4 und viel Spaß mit den Produkten. Eine eMail habe ich bereits an Euch alle versendet.

Alle anderen Leserinnen bitte nicht allzu traurig sein, dies wird nicht die letzte Chance auf einen schönen Gewinn auf meinem Blog sein. Ich habe durch einige Kooperationen sehr schöne Produkte bekommen und werde innerhalb des Jahres einiges davon an Euch weitergeben.



Ein schönes Wochenende Euch allen!


Freitag, 8. März 2013

Douglas Box of Beauty März 2013

Nachdem ich keineswegs angetan war, als das Hauptprodukt für die Douglas Box of Beauty März veröffentlicht wurde, hoffte ich auf einigermaßen schöne und vielfältige Proben und habe mir die Dienstag Nacht um die Ohren geschlagen, um gegen 03:15 Uhr meine Box zusammen zu stellen.

Ich muss sagen, dass ich selten eine so tolle Auswahl vorgefunden habe und mich daher gar nicht so richtig entscheiden konnte, was für Schätzchen mit ins Warenkörbchen sollten.


THIERRY MUGLER Alien Bodylotion 30ml
DKNY Golden Delicious EdP 15ml
DOUGLAS nails hands feet Silky nail whitener 9ml - Hauptprodukt
DOLCE&GABBANA Pour Femme EdP 4,5ml
Especially ESCADA Delicate notes Shimmer Powder 6g


Über den Silky nail whitener von DOUGLAS habe ich in der > Preview bereits einige Worte verloren. Für mich leider nicht brauchbar und ich hatte mich eigentlich schon auf eine Retour der Box eingestellt, wenn da nicht die grandiosen Proben gewesen wären...

Die Alien Bodylotion von THIERRY MUGLER ist eine tolle Ergänzung für mein heißgeliebtes Alien Parfum.

Beim Eau de Parfum Golden Delicious von DKNY nimmt man kurz nach dem Aufsprühen einen blumigen Duft wahr, der dann leicht holzig wird und neben dem fruchtigen Geruch nach Apfel erfrischend und exotisch wirkt. Die Probegröße mit 15ml ist natürlich sensationell, um diesen Duft über einen längeren Zeitraum ausgiebig zu testen.

An Pour Femme von DOLCE&GABBANA bin ich schon einige Male herumgeschlichen. Ich mag diese blumigen orientalischen Düfte unheimlich gerne und Pour Femme entwickelt zudem nach kurzer Zeit einen zuckrigen Duft nach Vanille. Eine unglaublich tolle Kombination in einer sehr schönen samtroten Verpackung; für mich ein eindeutiger Kandidat für meine Wishlist.



Ein weiteres Highlight ist der Especially ESCADA Delicate notes Shimmer Powder, schon rein optisch ein Augenschmaus, in einem wunderschönen Tiegel mit kleiner Puderquaste und Pudergitter. Der goldfarbene Schimmer ist auf der Haut nur ganz leicht wahrnehmbar und enthält zudem kleine Glitzerpartikel, die jedoch schnell wieder verschwinden bzw. abfallen. Der Duft des Schimmerpuders ist sehr dezent, leicht pudrig und er erinnert mich sehr an das Chloé EdP.




Auch wenn ich mit dem Hauptprodukt nichts anfangen kann, bin ich sehr begeistert von dieser Box und würde mir mehr solcher Highlights in der Auswahl der Proben wünschen. 

Durch einige andere Bloggerinnen weiß ich, dass viele der Proben bereits in der Nacht vergriffen waren, was aber auch zeigt, dass sie sehr gut angekommen sind. Zudem kann ich mir vorstellen, dass Douglas bei einigen der großen/hochpreisigen Proben geringere Mengen zu Verfügung hatte. Ich habe in der Vergangenheit auch oft schon Proben nicht mehr bekommen, weil ich zu spät dran war und ich denke, dass das Prinzip, wer zuerst kommt, mahlt zuerst, immer noch sehr fair ist.


Douglas Box of Beauty März, I like a lot!
Seht Ihr das auch so?