Mittwoch, 17. April 2013

Maison Martin Margiela - (untitled) EdP [Duftlieblinge]

Bis vor einem Jahr habe ich genau ein Parfum besessen und Angel von Thierry Mugler trage ich mit viel Leidenschaft und Überzeugung seit bestimmt schon 10 Jahren. Viele meine Freunde verbinden dieses Parfum mit mir und ich werde sehr oft auf diesen Duft angesprochen.

Angel wird immer mein Liebling bleiben, jedoch bin ich durch die GlossyBox auf einen Duft aufmerksam geworden, der mich absolut in seinen Bann gezogen hat.


Maison Martin Margiela, vielen als Designer einer der letzten h&m Kollektionen bekannt, kreirte mit dem Eau de Parfum (untitled) einen sehr ungewöhnlichen Duft.
Frisch und irgendwie grün, genau diese Worte habe ich bereits bei meinem > Parfumerie Pieper Haul im November verwendet, als das Parfum zum ersten Mal in Fullsize bei mir eingezogen ist.

Bitterorange und Weihrauch geben (untitled) einen sehr zarten Duft und wirken neben weißem Moschus etwas herb, entwickeln sich auf der Haut jedoch mehr als zart und zu einem unglaublich tollen Duft. Auch wenn ich mich wiederhole, (untitled) duftet einfach unsagbar frisch.



Das Verpackungsdesign gefällt mir unglaublich gut. Ich würde es als pur und sehr natürlich bezeichnen, was absolut der Botschaft des Duftes entspricht. Neben einer üblichen Kartonverpackung ist die Flasche zusätzlich in ein Baumwollsäckchen eingewickelt.
Der Verschluß wird mit Baumwollfäden zusammen gehalten, den Deckel der Flasche ziert das Label des Modehauses Maison Martin Margiela.





(untitled) von Maison Martin Margiela ist für mich zu einem absoluten Duftliebling geworden und meine Entdeckung im Jahr 2012.

Dieses Parfum ist leider unglaublich teuer und nur durch den glücklichen Umstand, dass ich bei parfumdreams.de innerhalb der Glamour Shopping Week einen Rabatt von €15 einlösen konnte, haben mich 50ml des Eau de Parfum €61,-- gekostet. Im Übrigen mein einziger Einkauf innerhalb der GSW...

Ich kann Euch nur empfehlen, Euer Näschen einmal zum Schnuppern an diesen Duft zu halten, ich liebe ihn wirklich heiß und innig.


Welche Duftentdeckung habt Ihr in letzter Zeit gemacht, 
kennt Ihr (untitled)?


Kommentare:

  1. Ich bin diesem Duft auch völlig verfallen!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Von dem Duft habe ich noch gar nichts gehört. Da muss ich unbedingt mal dran schnuppern. Wie du den Duft beschreibst, hört sich echt spannen an. Weihrauch...das habe ich in einem Parfüm glaube ich noch nie gerochen.
    Bei meinem letzten Douglas Rundgang habe ich an dem neuen Duft von Thommy Hilfiger gerochen. Bestimmt kein Geheimtipp, aber ich mag ihn sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, dass der Duft nicht vergleichbar mit irgendeinem anderen Parfum ist. Ich wäre sicher niemals auf die Marke gekommen, wenn davon nicht eine Probe in der GlossyBox gewesen wäre. Eigentlich schade, dass einige Düfte so wenig bekannt gemacht werden.

      Löschen
  3. Oh das hört sich ja gut an. Ich hab bei der GSW auch nur die John Frieda Gutscheine eingelöst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch jemand, die sich zurückgehalten hat. Bei mir war es reine Vernuft, nach dem Parfumeinkauf nicht noch was zu shoppen...

      Löschen