KOH Cosmetics Candy Collection [Review + NotD]

Nagellack ist eins meiner liebsten Accessoires, und hätte ich etwas mehr Zeit, würde ich jeden Tag eine andere Farbe auf meinen Nägeln tragen.

Die aktuelle KOH Cosmetics Candy Collection greift, wie viele andere Marken zur Zeit auch, sehr tief in den Malkasten und zaubert mit den neuen Nagellacken eine Kollektion von knallbunten Farbnuancen hervor.


Die beiden leuchtenden Farben Blueberry Bubbles und Candy Crush sind in jedem Fall eine klare Ansage an den Sommer und laden geradezu zum Colour Blocking ein.

 
Blueberry Bubbles ist ein satter Blauton, eine Art Kornblumenblau mit leichtem Hang zum Neon und mein absoluter Liebling der LE. Ich habe ihn bereits einige Male auf den Nägeln und Fußnägeln getragen und auf diversen Bilder bei Instagram gepostet, >> hier und >> hier

Candy Crush, in der Flasche ein schönes Pink, entwickelt sich auf den Nägeln allerdings zu einem wahren Neonkracher.



Der Auftrag der beiden Farbnuancen ist mit dem normal großen Pinsel problemlos, die Textur der Lacke leicht cremig. Blueberry Bubbles deckt bereits nach einer Schicht, wo hingegen Candy Crush auch nach 2 Schichten immer noch leicht streifig wirkt. Die Trockungszeit bei beiden Nagellacken ist schnell, die Haltbarkeit wirklich enorm gut.


KOH Nagellacke besitzen meiner Meinung nach nur ein einziges Makel, die etwas zu hohe Verschlußkappe, die mir leider beim Verstauen der Lacke in Aufbewahrungsboxen immer wieder einen Strich durch die Rechnung macht. KOH Nagellacke wohnen daher bei mir getrennt von allen anderen Lacken.

Ansonsten bin ich immer wieder von der Qualität der Nagellacke begeistert. Die Textur bildet weder Bläschen noch hat man große Probleme beim Auftrag oder in puncto Haltbarkeit. Wer den Preis nicht scheut, der ist mit den wunderschönen Farben sicher um ein (oder zwei) Schätzchen in seiner Sammlung reicher.

Die KOH Cosmetics Candy Collection ist ab sofort im Handel erhältlich, die einzelnen Farben sind für €19,50 zu haben.



KOH Cosmetics Candy Collection*
Limitiert im Sommer 2013

Blueberry Bubbles 
Farbe: Kornblumenblau
Deckkraft: Nach 1-2 Schichten deckend
Konsistenz: cremig, sehr einfacher Auftrag
Trocknungszeit: Kurz
Haltbarkeit: 5-6 Tage mit Unter-/Überlack

Candy Crush
Farbe: Neonpink
Deckkraft: Nach 2-3 Schichten deckend
Konsistenz: cremig, leicht streifiger Auftrag
Trocknungszeit: Kurz
Haltbarkeit: 5-6 Tage mit Unter-/Überlack



Was sich hinter diesem Produkt von KOH Cosmetics verbirgt, 
erfahrt Ihr in dieser Woche hier auf dem Blog!


*Die Produkte wurden mir bedingungs- und kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!


 

Kommentare

Lejamatt Beauty hat gesagt…
Candy Crush ist der Hammer! Wow...
Janine G. hat gesagt…
Candy Crush ist ja wirklich wunder wunder hübsch.
Catlicious hat gesagt…
Damit leuchtet man quasi im Dunkeln :o)
Beauty Mango hat gesagt…
Mir gefallen beide Farben total gut! Ich besitze 3 Koh Lacke, aber die hab ich ja schon ewig nicht mehr verwendet.

Die Brandnooz Box kostet 9,99 €. :) Ich finde, dass so eine Essensbox für den Preis sich iwie viel mehr lohnt, als so eine Douglas Box mit Proben für 10 €. Von dem essen hat man iwie mehr :D
Tira-Mi-Su hat gesagt…
Blueberry Bubbles könnte mir gefallen, aber bisher habe ich noch nie derart viel für einen Nagellack ausgegeben und ich glabe auch nicht, dass sich das so bald ändern wird ;)
Die Höhe der Verschlusskappe wäre mir zudem auch zu unpraktisch *g*

LG Su

P.S.: Danke für deinen Lieben Kommentar auf meinem Blog! :)
Mariana hat gesagt…
Der blaue Lack ist ja wunderschön! Aber ich finde den Preis etwas happig. Die einzigen Lacke für die ich "mehr" Geld ausgebe sind Chanel und Dior Lacke. Ansonsten sollten sie die 10 Euro Grenze nicht überschreiten.

Liebste Grüße
Mariana
Catlicious hat gesagt…
Ok, lieben Dank für die Info!
Catlicious hat gesagt…
Ich muss sagen, dass die Qualität der KOH Lacke schon vergleichbar ist mit Dior und auch um einiges besser ist als die von Chanel.
Catlicious hat gesagt…
Ich liebe Chanel, aber da ist die Qualität, insbesondere Haltbarkeit oft nicht sehr gut. KOH kann man in jedem Fall damit vergleichen, finde sie von der Textur sogar besser als Chanel.

Beliebte Posts