Mittwoch, 10. Juli 2013

LECKER Bakery Vol. 4 [Bakery]

Endlich ist es wieder soweit, die neue LECKER Bakery Vol. 4 Summer Special ist seit letzten Freitag im Handel erhältlich, was mich nicht nur zum sofortigen Besuch des Zeitschriftenladens meines Vertrauen bewegt hat, sondern auch kleine Verzückungen in mir hervorruft.


Seit Jahren kaufe ich mir schon die monatlich erscheinenden LECKER Rezepthefte, die neben klassischen und kreativen Gerichten auch das ein oder andere Backrezept beinhalten.
Die über das Jahr verteilten Sonderausgaben der LECKER sind mittlerweile ein fester Bestandteil geworden und insbesondere die Bakery Serien sind meiner Meinung nach besonders kreativ und liebevoll gestaltet, die Rezepte immer wieder eine kleine Inspiration im grauen Backalltag.




Die Bildgestaltung und die kreativen Ideen bei der Wahl der Dekorationen und Utensilien machen auch die aktuelle LECKER Bakery wieder zu einem kleinen Augenschmaus. Sehr viel Liebe zum Detail und toll in Szene gesetzte Kuchen lassen einen dieses Heft sehr gerne in die Hand nehmen und einfach nur glücklich durchblättern.

Trotzdem sollte man dabei den eigentlich Sinn und das Wichtigste dieser Sonderausgabe nicht vergessen, die Rezepte.




Mit 60 Rezepten ist die LECKER Bakery Vol. 4 zunächst einmal randvoll mit Ideen für uns kleine Zuckerbäckerinnen. Es gibt Themenschwerpunkte mit Rezepten der begabten Cynthia Barcomi und deren süßen wie auch herzhaften Scones und Biscuits. Sommerliche Beerenrezepte wechseln sich mit Tartes & Pies und Kühlschrankkuchen ab. Ein Kapitel über Baiser, Minikuchen und Familienkuchen, wie die Großmutter sie backt und die Leserreihe, die diesmal backenden Männern gewidmet ist sowie meine geliebten Gemüsekuchen zeigen wieder einmal, mit welch vielfältigen Zutaten man doch tatsächlich backen kann.




Mein Eindruck im Hinblick auf die Rezepte, nicht nur der erste, sondern der, der sich nach nun einigen Tagen bei mir gefestigt hat ist, dass ich lediglich eine kleine Anzahl der Rezepte für mich wirklich interessant finde.
Vieles kommt mir doch sehr bekannt vor, Klassiker wie Streuselkuchen, Brownies und Philadelphiatorte finde ich nicht mehr wirklich spannnend, auch wenn man sie durch eine weitere Zutat etwas aufpeppt.

Auch die einzelnen Themenschwerpunkte bieten diesmal wenig neues, denn ganz ehrlich, ein New York Cheesecake bleibt trotzdem "nur ein Käsekuchen", auch wenn er von Männerhänden in den Backofen geschoben wurde. Und das Zitronenkuchen zusätzlich mit Gelee und Creme bestrichen, einfach noch viel besser schmeckt, habe ich schon als Kind bei meiner geliebten Großmutter erfahren dürfen. Hier nennt man es Lemoncake-Sandwiches, was unter dem Strich aber eben nichts wirklich Neues ist.


 
Auch in diesem Heft gibt es wieder eine Menge Anregungen für wunderschöne Dekorationen und deren Bezugsquellen, Insidertipps vom GÜ Chefpatissier zu den kulinarischen Hotspots in London sowie als liebevolles Gadget den Bärensaisonkalender.



Bildmaterial abfotografiert von der LECKER Bakery Vol. 4

Hätte ich einen Wunsch frei und dürfte einen bescheidenen Hobbybäckerinnen Wunsch an die LECKER Redakteure äußern, würde ich mir zukünftig etwas mehr Mut und wirklich neue Rezeptideen für die LECKER Bakery Sonderausgaben wünschen.

Design und Kreativität sind sicherlich mehr als ansprechend und gepaart mit einer tollen Aufmachung der Rezepte die halbe Miete. Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass dies hier kein "Schöner-Dekorieren-Heft" rund um Kuchen und Törtchen ist.

Ich kaufe grundsätzlich und immer alles von LECKER blind und vertraue auf jahrelange Erfahrung und Freude beim Kochen und Backen, die man in all den Heften auch wirklich spüren kann. Die aktuelle Ausgabe hat mich neben all dem oben genannten Lob im Hinblick auf die Rezepte leider nicht überzeugt. Ich hoffe auf die nächsten Ausgaben und bin wie immer sehr gespannt darauf.


Wer kennt die LECKER Bakery,
was sagt Ihr zur aktuellen Ausgabe und den Rezepten?




Kommentare:

  1. Kann mir jmd ein Taschentuch reichen, um Sabber aufzuwischen? Ich werd am WE versuchen, Brownies zu basteln....*ich sehe`s kommen"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte dann gerne welche, danke! :o)

      Löschen
  2. oki, aber ich garantiere für nix :o)

    AntwortenLöschen