Samstag, 6. Juli 2013

Sleek Candy Collection [Review &Swatches]

In den letzten Tagen den lang ersehnten Sommer genießend, möchte ich Euch heute meine Eindrücke zur SLEEK Candy Collection vorstellen, die vor einiger Zeit bei mir eingezogen ist und mit deren Farben ich bereits einige Male experimentiert habe.


Nachdem ich die ersten Previews auf die SLEEK Candy Collection gesehen hatte, haben mir die knallbunten Bonbonfarben nicht nur Lust auf den Sommer sondern auch auf ein bißchen mehr Farbe in meiner Schminksammlung gemacht.

Die limitierte Kollektion beinhaltet die Mineral Based Eye Shadow Palette "i-Candy", eine wirklich tolle Mischung aus matten und schimmernden Lidschatten in wunderschönen Farbnuancen.


Die Lidschatten sind alle sehr buttrig, die schimmernden Farben etwas seidiger als die matten Töne. Bei der Pigmentierung hatte ich meine Zweifel, bislang besitze ich keine Sleek Lidschatten und war doch mehr als positiv überrascht. Die Palette ist wirklich unglaublich gut pigmentiert, der Auftrag problemlos und mit meinen MAC Pinseln konnte ich die Farben gut aufnehmen ohne den bösen Fall Out. Die Haltbarkeit der Lidschatten, unterstützt mit dem Lime Crime Eyeshadow Helper, kann ich nur positiv bewerten, die Farben haben den ganzen Tag geleuchtet und sind dort geblieben, wo sie hingehören.





 "Sweet Cheeks", der Blush der SLEEK Candy Collection ist ein 3in1 Blush und damit für Sleek Newcomer wie mich eine gute Gelegenheit, einen Creamblush (Cupcake), einen matten (Dolly Mix) und einen schimmernden Blush (Candy Floss) auszuprobieren.


Ich bin eigentlich kein großer Fan von Creamblushes, muss aber sagen, dass ich alle 3 Farbnuancen wunderschön finde. Alle sind leicht zu verblenden, lassen sich gut aufbauen, wobei die Farben selbst schon so intensiv sind, dass man eher vorsichtig sein muss, nicht zuviel Produkt zu erwischen.

Der Pout Paint Lol-Lip-Pop ist eine ganz klare Ansage in Richtung Farbexplosion auf den Lippen. Er kriecht leider etwas in die Lippenfalten, daher kommt man um eine Lippenbase nicht herum. Die unpraktische Tubenform mit einer Spitze, mit der man wohl kaum einen so knalligen Ton exakt auftragen kann, ist ein weiterer Punkt, der mich wahrscheinlich keinen weiteren dieser Pout Paint kaufen läßt. Ein Lippenpinsel ist in jedem Fall hier Pflichtprogramm.


Die Swatches der Blushes und des Pout Paint zeigen, wie toll die Farben der LE zusammen passen und wie farbintensiv die Produkte sind. Den Pout Paint habe ich sowohl aufgetragen als auch verblendet geswatcht.


Ich habe in den letzten Tagen viele der Lidschattenfarben ausprobiert, die Blushes haben meine Wangen strahlen lassen und mein Kussmund war etwas knalliger als man es von mir gewohnt ist. Natürlich muss man aufpassen, nicht zu sehr in den großen bunten Malkasten zu greifen und damit den Eindruck eines Indianers auf dem Kriegspfad zu erwecken.

Die Farben machen wirklich sehr viel Spaß und die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig. Mich hat die SLEEK Candy Collection sehr positiv überrascht und ich werde sicherlich jetzt einmal häufiger ein Auge auf die Marke Sleek werfen.

Bestellt habe ich die Schätzchen für €27,99 bei shades-of-pink.de.
Lieferung und Service waren dabei mehr als positiv, ein wirklich freundlicher und schneller Internet Shop, absolut empfehlenswert. Die LE ist aktuell noch im Shop erhältlich, allerdings ohne den Pout Paint.

Für meinen Look habe ich die vier Lidschatten verwendet, die von den MAC Pinseln markiert sind (Strawberry Sherbet, Bon Bon, Blue Fizzle und Bubble Gum) sowie den Highlighterton "Cream Soda" (unten rechts) im Augeninnenwinkel. Der Blush Dolly Mix und der Pout Paint machen den Look komplett. Nicht zu vergessen ist die türkisfarbene Chanel Mascara in Lime Light auf der schwarzen Le Volume de Chanel Mascara.


Aufgenommen mit meinem Samsung S4


Was sagt Ihr zu den Bonbonfarben der Sleek Candy Collection?


Kommentare:

  1. Ich finde die Palette so schön! Momentan ist sie in meinem Budget nicht mehr drin, ich hoffe nächsten Monat ist sie noch da! :'D

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück Dir die Daumen. Ansonsten bekommst Du die Sachen sicherlich bei ebay.

      Löschen
  2. Vielleicht liegt es an meiner regelmäßigen 5-tägigen Schminkabstinenz, aber das wäre mir jetzt zuviel.
    Und auch die Farben in der Palette, sind zwar toll anzusehen, aber mir persönlich zu knallig. Da bleibe ich lieber bei den pastelligeren Tönen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nachvollziehen, ich dachte auch anfangs, wow, ganz schön viel Farbe. Aber in einer guten Kombi wirkt das alles sehr frisch und sommerlich. Und ich bin auch sonst eher der Nude-Typ.

      Löschen
  3. Hallihallo Hübschi! Schön, dich sehen! Die Farben sind wirklich sehr sommertauglich! Und das AMU gefällt mir auch sehr, vor allem mit den Chanel-Wimpernspitzen :o)
    Was Sleek angeht, frag mich nicht warum, aber ich habe bis jetzt 2 Paletten: die eine "Monaco" ist seit 1,5 Jahren bei mir und wurde noch gar nicht angetastet, und die zweite "Sunset" benutze ich sooooo selten, wenn überhaupt (und auch nur, weil ich sie bei KK benutzt bekam).Ich muss die beiden echt mal irgendwo vorne platzieren, damit ich sie oft sehe, vlt. kommen die dann öfter zum Einsatz.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hat mich doch so ne kleine Frau aus Franken angefixt mit vielen bunten Mascaras, kennste vielleicht, die Kleine hält die tollen Farben auch immer in die Kamera bei Insta oder Whats app... :o)

      Löschen
  4. Ach ich liebe sleek einfach und buttrig ist so absolut die richtige Bezeichnung für die Konsistenz! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja noch neu in puncto Sleek, hat mich aber echt überrascht diese Marke!

      Löschen
  5. Sieht wirklich sehr toll aus besonders die Augen hast du wunderbar hingekriegt! Mir gefällt die Eyeshadow Palette auch sehr gut. Die Farben leuchten so schön knallig. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Eine wirklich vielfältige Palette und schöne Ergänzung, um ein AMU mit Nudetönen etwas aufzupeppen.

      Löschen
  6. Tolle Sachen! Ich liebe die Blushes von Sleek, aber mir fehlt leider das Talent um cremige Blushes richtig aufzutragen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, bin auch kein großer Fan der Creamblushes, aber dieser hier hat ne echt schöne Textur.

      Löschen
  7. So schöne Farben! Sleek bewundere ich ja schon mehrfach, doch wäre das für mich einfach zu viel des Guten, denke ich.

    Ein hübsches AMU hast du gezaubert :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Blush Palette find ich so schön! Aber ich kann halt mit Cremeblushes leider immer nicht so viel anfangen. Deswegen hab ich sie mir auch nicht geholt.

    AntwortenLöschen
  9. Vor allem die Farbzusammenstellung der Blush Palette gefällt mir super. Dein AMU ist sehr hübsch geworden. Die Farben stehen dir sehr gut. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, Du hattest einen guten Wochenstart!

      Löschen
  10. Leider bin ich zu vernümftig um sowas zu kaufen :D Aber an sich bin ich ja richtig verliebt in die Palette und die blushes *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich ziemlich bewundernswert, sich von dem ganzen Hype um Beautyprodukte nicht anfixen zu lassen, wie schaffst Du das nur...? Liebe Grüße in die Hauptstadt!

      Löschen
  11. Die Palette ist wirklich wunderschön!

    AntwortenLöschen
  12. Oh je oh je. Ich rede mir ja schon lange ganz tapfer ein, dass ich die Palette nicht brauche. Aber dein AMU damit sieht nun wieder so toll aus. Und das Blush in der Mitte von dem Trio hat exakt so eine Farbe, wie ich sie schon seit langem suche. aaaarrgghh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, Du brauchst sie, bestimmt!

      Übrigens, Deiner ist doch tatsächlich der 5.000 Kommentar auf meinem Blog.
      Herzlichen Glückwunsch! Mail an Dich ist schon raus.

      Löschen