Chanel Le Vernis 555 Blue Boy [Manicure Monday]

Was wurde die VOGUE Fashion´s Night Out und die exklusiv im September 2011 nur in wenigen Verkaufsstellen erhältliche Les Jeans des CHANEL Collection gehypt. Die Preise auf diversen Internetportalen explodierten geradezu aufgrud der strengen Limitierung. 

Gut, wenn man etwas Geduld aufbringt, denn mein Objekt der Begierde, der CHANEL Le Vernis Blue Boy ist mittlerweile ins Standardsortiment übergegangen und somit für uns alle frei erhältlich.


Warum Chanel Nagellacke eine Faszination auf mich ausüben, ist leicht erklärt. Sie sind wie oben erwähnt oft sehr streng limitiert oder geben dies zumindest vor und haben in meinem Augen teilweise recht ungewöhnliche Farben. Die leider nicht optimale Textur und Haltbarkeit nehme ich hin wie sonst bei keinem anderen Nagellack. So ist das nun mal.


Der CHANEL Le Vernis 555 Blue Boy ist ein Jeansblau mit einem cremigen Finish. Der Auftrag ist einfach, die Farbe in 2 Schichten deckend. Man sollte die Schichten möglichst hauchdünn auftragen und im besten Fall lieber 3 sehr dünne Schichten lackieren statt wie in meinem Fall 2 Schichten mit etwas mehr Farbe, da Blue Boy leider zu Bläßchen neigt. Im Alltag sieht man dies nicht, auf den Bilder mit Blitz aufgenommen wird es jedoch deutlich.

Der Farbton ist keinefalls außergewöhnlich und man bekommt sicherlich vergleichbare Farbnuancen bei Drogeriemarken. Trotzdem mag ich diesen Jeanston von Chanel einfach sehr gerne.


Chanel Le Vernis 555 Blue Boy
Les Jeans des Chanel Collection 2011 / Standardsortiment 
Farbe: Jeansblau
Deckkraft: Nach 2-3 Schichten deckend, dünn auftragen
Konsistenz: cremig, einfacher Auftrag, neigt zu Bläßchen 
Trocknungszeit: Kurz
Haltbarkeit: Tipwear nach 4 Tagen (mit Top Sealer)



Auf welche High End Nagellacke habt Ihr ein Auge geworfen
oder lassen Euch solche Marken total kalt?


Kommentare

eléna hat gesagt…
High End Nagellacke lassen mich eher kalt - so besonders finde ich die Farben meistens nicht und der Preis ist mir manchmal ein Rätsel. Nein, da gebe ich mein Geld lieber für teure Lippis oder Lidschatten aus ^^
Catlicious hat gesagt…
Verstehe ich!
Babsi´s Beauty-Gossip hat gesagt…
Schöne Farbe, aber ich war mit der Qualität von Chanel Lacken leider nie so wirklich zufrieden um den Preis! LG Babsi
Nadine D hat gesagt…
Die Bilder sind zu goldig :)
Ich trage persönlich nicht soo oft nagellack, weshalb ich nur in essie investiere .
Catlicious hat gesagt…
Danke Dir, sehr lieb!
Catlicious hat gesagt…
Da hast Du leider recht, bin ihnen trotzdem verfallen...
shalely hat gesagt…
Awwwwww.....i-ah....<3
CherryPrincess hat gesagt…
Danke für deinen Kommentar!
Ich hab auch ein Haaröl von Garnier zugeschickt bekommen und bin gerade in der Testphase. Von daher bin ich seeehr gespannt auf Dein (und mein) persönliches Fazit dazu. :)


Tolle Fotos übrigens, und ein wirklich seeehr sehr schöner Nagellack.
Der Esel I-Aah sieht auch süß daneben aus. :)


Liebe Grüße,
CherryPrincess


Catlicious hat gesagt…
Ja, genau ;)
Jenny hat gesagt…
Wow die Farbe ist richtig toll!

Liebe Grüße,
Jenny
Mary Ann hat gesagt…
Wenn du wüsstest wie oft ich schon vor diesem Fläschchen stand, aber es ist in diesem Fall irgendwie genauso ein Gefühl wie bei Taboo, den ich mir gekauft und Paar Std später zurückgegeben habe... Etwas hält mich da vom Kauf ab.
Die Bilder sind ja Zucker!
Diesen Esel (wie hieß er nochmal?) habe ich auch, aber in plüsch. Meiner ist schon 14 Jahre alt.
LG
Catlicious hat gesagt…
Dankeschön!
Catlicious hat gesagt…
Ein schöner Denim-Ton.
Catlicious hat gesagt…
Dann kaufe ihn auch nicht. Ich habe heute morgen mein Warenkörbchen bei brands4friends voll mit OPI Lacken gepackt und dachte dann, na ja, eigentlich sind nur 2 Farben so richtig Wow...und dann habe ich es gelassen für fast €50 zu bestellen und werde mir stattdessen die beiden Lacke in den USA bestellen. Nachdem ich bei Aufräumen wieder Sachen gefunden habe, von denen ich gar nicht wußte, dass ich sie gekauft habe, muss ich echt mal versuchen, etwas mehr nachzudenken, gerade bei Nagellack und Klamotten.
Catlicious hat gesagt…
Der Esel heißt übrigens I-Ah...
Nela Sternenzauber hat gesagt…
Ich habs irgendwie so gar nicht mit High-End-Lacken, aber manchmal lacht mich so ein Chanel dann doch an und ich kann die Finger nicht davon lassen.
Allerdings kaufe ich mir sie nicht selber, sondern lasse sie mir schenken - zum selber kaufen sind sie mir als Studentin dann doch zu teuer bzw die miserable Haltbarkeit sehe ich dann bei dem Preis nicht ein.
Die Farbe ist allerdings wirklich klasse :)
Catlicious hat gesagt…
Ich bin genauso, meine Finger kribbeln gerade, weil in dieser Woche bei der Vogue Fashion Nights Out wieder neue Chanel Lacke herauskommen....

Lucie I hat gesagt…
Zuallererst: I-Ah ist der Größte! :D Ich hab selber leider noch nie einen Nagellack von Chanel ausprobiert, die Farbe und das Finish vom Lack gefallen mir aber äußerst gut.
Catlicious hat gesagt…
Der ist super, oder?! Und wollte unbedingt mit aufs Bild...
Mary Ann hat gesagt…
Da hast du Recht, vor allem, wenn man so viel Schminke schon hat, wie wir Beauty-Junkie, ist es verdammt schwierig, diesen einen WOW-Lack (-Lippie, oder -Lidschatten) zu finden. Im ersten Moment denkste: Uiii, total hübsch=brauch ich, und dann lässt dieses Gefühl etwas nach. Aber eben nicht bei allen Produkten...es gibt so Paar Schätzchen, die mir seit Paar Jahren nicht aus dem Kopf gehen, aber ich kann mich immernoch nicht überwinden, sie zu bestellen.
Ja, genau, der I-Ah! Danke! Magst du meinen sehen?
LG
Catlicious hat gesagt…
Ich gehe mittlerweile im dm 4x um die Regale bevor ich was aus einer LE kaufe, weil ich so oft schon nur was gekauft habe, weil es ne neue LE war und es dann nie benutzt habe.
Und bei den Blushes z.B. kaufe ich nur noch ganz gezielt was aus den MAC LEs, weil ich die einfach liebe und auch oft benutze.

Immer her mit dem Esel!

Beliebte Posts