Freitag, 20. September 2013

Philips Beauty Workshop - IFA Berlin & Beauty Talk mit Sylvie van der Vaart [Event Time]

Vor 2 Wochen machte ich mich auf den Weg in unsere schöne Hauptstadt Berlin, um an einem Beauty Workshop teilzunehmen, zu dem ich von der Firma Philips eingeladen wurde. 


Der Workshop fand im Rahmen der IFA Berlin statt und die eingeladenen Blogger hatten zudem die Möglichkeit, vor offizieller Eröffnung der IFA die aktuellen Produkthighlights von Philips näher unter die Lupe zu nehmen. Ich war unglaublich gespannt auf diese beiden Tage und was mich dort erwarten würde.

Untergebracht waren wir im Motel One Berlin Bellevue, nicht weit entfernt vom Brandenburger Tor und dem Hauptbahnhof gelegen und, was immer ganz wichtig ist, mit einem wirklich leckeren Frühstück.


Der Beauty Workshop wurde von Serena Goldenbaum geleitet, die als Make-up Artist und Hairstylistin u.a. für Fashionshows und Fernsehproduktionen arbeitet und in Hamburg ein Atelier für Beautycoaching und Styleberatung leitet.
Serena habe ich vom ersten Moment an als eine so sympathische und herzliche Person erlebt, der man die Leidenschaft und Freude an ihrem Job anmerkt. Es hat sehr viel Spaß gemacht, ihr zuzuhören und sie bei ihrer Arbeit zu beobachten.


Ich war sehr glücklich darüber, dass der Schwerpunkt des Workshops beim Thema Haarstyling lag, eine ganz neue Erfahrung für mich bei einem Event.

Wie in einigen meiner Beiträge erwähnt, pflege ich meine Naturlocken natürlich sehr gut, in puncto Styling mache ich aber nichts weiter als sie an der Luft trocknen zu lassen. Mein Glätteisen benutze ich um damit Lidschatten zu depotten...
Ich hätte dies vielleicht nicht erwähnen sollen, denn prompt saß ich mitten im Geschehen und meine Haare und ich bekamen einen neuen Look verpasst.


Ich war mit semi-nassen Haaren zum Workshop erschienen, Serena musste erst einmal mit Fön und Rundbürste meine Locken trocknen und entwirren, was bei meiner Menge an Haaren doch einige Zeit in Anspruch genommen hat. Sie hat währenddessen viel über Haarpflege und Styling erzählt, über Beautysünden berichtet und wertvolle Tipps gegeben.


Für mich war es total ungewohnt, mich das erste Mal mit glatten Haaren zu sehen. Mein Gesicht spricht auf den einzelnen Fotos Bände, weniger aus Missfallen sondern eher etwas ungläubig, ob mir ein glatter Look auch wirklich stehen würde. Ich war aber wirklich sehr begeistert von dem Endergebnis und nachdem wir uns alle einen Styler aus der neuen Philips Haircare Pro Serie aussuchen durften, werde ich versuchen, den glatten Look auch zu Hause das ein oder andere Mal zu tragen.

Ein ganz großes Dankeschön gilt der lieben Magi von magimania.de. Ich habe mich nicht nur sehr gefreut, sie kennen zu lernen sondern hat sie sich auch während meines Stylings meine Kamera geschnappt und als Kameramädchen die Aufnahmen von mir gemacht.

Bildrechte: Philips
Nach dem Workshop haben wir noch eine informative Führung durch die Philips Halle bekommen und konnten uns so einen Eindruck über die neuesten Produkte und Highlights der Messe verschaffen.



Am Freitag hat sich unsere Runde auf Magi und mich verkleinert und wir beide hatten nachmittags die Möglichkeit, Sylvie van der Vaart im Blogger Room bei Philips zu einem kleinen Beauty Talk zu treffen.

Bildrechte: Philips
Bildrechte: Philips
Eine lockere und unglaublich charmante Sylvie plauderte mit uns über ihre Beauty Lieblinge, verriet ihre persönlichen Entspannungstipps und outete sich als eine Liebhaberin des Mac Select Sheer Loose Powder. In unserem Gespräch habe ich Sylvie als eine sehr freundliche und liebenswerte Person erlebt und natürlich als absoluten Medienprofi.



Nach einem weiteren Rundgang über die IFA und einem gemeinsamen Kaffee und Plaudern am Bahnhof haben Magi und ich uns verabschiedet und sind nach zwei ereignisreichen Tagen mit unseren Zügen wieder aus Berlin verschwunden. 




Ein ganz herzliches Dankeschön an Philips für die wunderschönen Tage in Berlin und die sehr freundliche Betreuung auf der IFA.



Kommentare:

  1. Och, ich find, die glatten Haare stehen dir auch. Sieht schick aus. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das war bestimmt total schön dort :)
    Die glatten Haare stehen dir auch gut. Aber ich kann mir gut vorstellen das du bei der Mähne keine Lust hast dich so lange vor den Spiegel zu stellen um sie zu glätten ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es!
      Stimmt absolut, ich lasse morgens die Haare lufttrocknen, weil ich mich währenddessen fertig machen kann, frühstücken, schminken, Zeitung lesen. Und es dauert eben auch ne Weile, bis die Locken gebändigt sind, würde ich sie stylen. Mal sehen, wenn ich vielleicht etwas mehr Übung beim Glätten habe, gehts bestimmt schneller.

      Löschen
  3. Hallihallo!
    Eeeendlich kam ich an meinen Lappy (hatte wieder mal tagelang keine Zeit dazu, sorry). Ich finde den Post sehr abwechslungsreich, du hast (Gott sei Dank!) nicht die typischen Schlemmer-Häppchen-Fotos, die man sonst von den vielen Bloggern kennt, wenn sie beim Event sind, sondern wirklich die Highlights rausgepickt. Finde ich sehr professionell, informativ und spannend. Dass mir dein Look mit den glatten haaren sehr gut gefällt, habe ich bereits auf Insta rumposaunt :o), steht dir echt gut! Freue mich wirklich vom ganzen Herzen für Dich, dass du die tollen Ladies wie Serena, Magi und Silie kennengelernt hast. Mit Serena würde ich auch sehr-sehr gern ein Beauty-pläuschchen halten.

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für Dein liebes Feedback!
      Und Du wirst lachen, es gab gar keine Blogger-Event typischen Häppchen...
      Das waren wirklich 2 schöne Tage mit sehr interessanten Menschen.

      Löschen