Dienstag, 7. Januar 2014

beautypress Blogger Event in Düsseldorf

Vor einigen Wochen ging es für mich zum beautypress Blogger Event nach Düsseldorf, worauf ich mich sehr gefreut habe.

Ich war bereits im September in Hamburg beim beautypress Infotag, der mir wahnsinnig gut gefallen hat und über den es auch einen >> Beitrag auf meinem Blog gibt. Daher war ich mehr als gespannt auf einen weiteren schönen Tag mit beautypress und vielen tollen Marken.


Eine traumhafte Location im 22. Stockwerk des GAP15 Business Centers nahe der Königsallee erwartete uns und ich traf gleich zu Anfang auf einige sehr lieb gewonnene Bloggerinnen aus vergangenen Veranstaltungen. Der Ausblick auf Düsseldorf wäre noch ein bißchen atemberaubender gewesen, wenn der Nebel sich nicht ganz so hartnäckig gezeigt hätte.



Die einzelnen Stände waren auf zwei Stockwerken verteilt, man konnte sich während des Events frei bewegen und entscheiden, welche Marke man wann und wie lange besuchen möchte. Mir gefällt dieses Prinzip unglaublich gut, nicht nur aufgrund der lockeren Atmosphäre, man kann sich zudem sehr individuell informieren und beraten lassen und trifft an den einzelnen Ständen auch immer wieder auf neue Blogger. 
Ihr erkennt mich wahrscheinlich nicht auf dem 2. Bild links, die riesengroße Tasche und der schwarz-senffarbene Lagenlook inklusive Rückensansicht machen das leider unmöglich.


 
Mein erster Besuch galt der Marke Burt´s Bees, mit der ich bislang nur in Form einer Handcreme, die mit einer der Beauty Boxen ins Haus kam, kannte.

Jana informierte mich sehr ausführlich über die Entstehungsgeschichte von Burt´s Bees, zeigte die Produktvielfalt und ich konnte anhand der dort ausgestellten Muster alle Produkte einmal ausprobieren. Der pflegende Duft in diesem Raum war wirklich unbeschreiblich und sehr gut. 

Wer Lust hatte, konnte eine Handmassage mit Peeling und Nagelpflege wahrnehmen, natürlich mit den großartigen Produkten von Burt´s Bees. Der Raum war sehr liebevoll und schön dekoriert, so dass mein erster Eindruck bei diesem Event schon gleich ein sehr ansprechender und bleibender war.



 
Am Stand von bareMinerals hatten die Make-up Artists mehr als gut zu tun, ich war daher sehr glücklich, dass ich bereits in Hamburg die Möglichkeit einer ausführlichen Beratung und eines Fresh ups genutzt habe. Da ich bereits einige Produkte von bareMinerals zum Testen bekommen habe, konnte ich mich etwas gezielter informieren und bekam noch einige tolle Produkte als Ergänzung dazu. 

Die Mineral Foundation ist seit einiger Zeit einer meiner ganz großen Lieblinge geworden. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal mit einer Puderfoundation so gut zurecht kommen würde und das Ergebnis so makellos sein kann.






Am Stand von Annemarie Börlind Naturkosmetik gab neben der Möglichkeit eine Hautanalyse durchführen zu lassen auch das Angebot, sich von einer der Make-up Artists schminken zu lassen, was ich in Anspruch genommen habe, da dies der letzten Stand auf meinem Rundgang war und ein kleines Fresh up konnte nach all den tollen Eindrücken nicht schaden.
In Hamburg habe ich eine Anti Aging Augencreme von Annemarie Börlind erhalten, deren Wirkung ich seit einiger Zeit teste und die ich bislang als sehr pflegend und angenehm empfinde.

Die vorgestellte Pflegeserie Aquanature für die Frau ab 30+ hat mich besonders interessiert, sie soll die Haut reichhaltig versorgen und feuchtigkeitsspendend sein. Leider gab es beim Event keine Proben, sie wurden mir jedoch kurz vor Weihnachten zugeschickt und ich bin schon sehr gespannt auf das Ausprobieren.



Avon hat mich positiv überrascht, als Kind der 70er Jahre sehe ich immer noch die Avon Beraterin mit einem Koffer war unserer Türe stehen und habe bislang mit dieser Marke ein etwas angestaubtes Image verbunden. Vom Gegenteil wurde ich sehr schnell und schon beim Anblick der Produkte überzeugt.

Neben dem unglaublich tollen Duft "instinct", dem Megan Fox ihr Gesicht leiht, wurden mir Lidschattenpaletten gezeigt, die ich Zuhause bereits geswatcht habe und die ein sehr gute Pigmentierung haben.

Auch bei Avon wurde sehr gut beraten, sich viel Zeit für meine Fragen genommen und das Prinzip alles anfassen und ausprobieren zu dürfen, setzte sich fort. Eine tolle Auswahl an Lippenstiften und eine sehr innovative Mascara machten den Abschluß und für mich ist klar, Avon zukünftig Beachtung zu schenken, was diese Marke absolut verdient hat.




Besonders gefreut habe ich mich, dass AHAVA bei diesem Event dabei ist. Ich benutze seit Jahren die Dermud Intensive Foot Cream und liebe sie über alles. Ich habe schon einige Produkte ausprobiert, mit AHAVA sind meine Füße so gepflegt und gut versorgt wie noch nie.

Die angebotende Handmassage und -pflege, die ich an diesem Stand bekam, war mehr als angenehm, meine Haut danach zart und gepflegt. Natürlich habe ich auch hier viele Fragen gestellt und mich nach Inhaltsstoffen und der Produktrange erkundigt. Ich freue mich sehr, nun einen tollen Kontakt bei AHAVA zu haben.



MIRO Cosmetics war mir bis zu diesem Tag gänzlich unbekannt, auch wenn mir der ein oder andere dort erschnupperte Duft irgendwie vertraut vorkam und ich erfuhr, dass man sich an einigen der bekannten Marken bei der Duftentwicklung orientiert.
Cathrin berichtete, dass von der Duftentwicklung über die Produktion bis hin zum Verpackungsdesign alles an einem Standort in der Nähe von Köln erfolgt. Neben Düften gibt es eine Serie mit Duschschaum, Nagellacken und deren Zubehör.



In Hamburg habe ich schon die Gelegenheit genutzt, ausführlich mit M.Asam zu sprechen und mich über deren Produkte zu erkundigen. Auch in Düsseldorf waren sie wieder mit einem großen Stand und vielen für mich noch unbekannten Produkten und vorallem großartigen Duftrichtungen vertreten. Ich benutze seit dem Event in Hamburg eine Körpercreme mit Vanille, Duft und Pflegeleistung sind wirklich gut, sehr ansprechend und gerade für die kalte Jahreszeit besonders gut geeignet.

M.Asam teilte sich diesmal den Stand mit QVC und der für uns Blogger zuständigen Pressereferentin. Es war unglaublich interessant, Näheres über QVC und deren Arbeit zu erfahren. Mit Sitz in Düsseldorf und damit bei mir um die Ecke wird sich hoffentlich bald ein Besuch ergeben können.



ARS Parfum war mit der Männer Duftserie "Zipped" aus New York und einer für Damen und Herren für den FIFA World Cup Brazil 2014 kreierten Serie vertreten. Die Beratung war sehr ausführlich und freundlich, die Verpackung durchaus angesprechend, die Düfte allerdings nicht ganz mein Fall. Ein kleiner Tester für den Mann Zuhause durfte dann noch mit und ihm hat die Duftrichtung durchaus zugesagt, wie vieles im Leben entscheidet die individuelle Nase, wie man sieht.

 
Lüttes Welt und sensena Naturkosmetik, die gemeinsam an einem Stand vertreten waren, bieten pflegende und duftende Produkte rund um das Thema Baden an.
Während Lüttes Welt bunte Bademischungen, Badevulkane und Monsterspray für die kleinen Seeräuber und Badenixen anbietet, findet man bei sensena Naturkosmetik Badeschaumkristalle und Farb- und Duftwechselbäder. Die Badekissen erinnern mich irgendwie an große Teebeutel, enthalten natürliche Inhaltsstoffe und sind in verschiedenen Duftrichtungen erhältlich.

Lüttes Welt und deren sehr liebevolle Verpackungen und bunte Farben sind sicherlich ein tolles Geschenk für die kleinen Schmutzmonster Zuhause, während man den Freundinnen mit den Badekissen ein schönes Geschenk machen kann. 



Ein Raum voll mit glitzernden Päckchen gefüllt mit Kosmetik und Düften einer für mich bis dahin unbekannten Marke, erwartete mich am Stand von LR Health & Beauty.

Die teilweise aus Chrom hergestellten Verpackungen wirken sehr edel, wenn auch für einen kleinen Freak wie mich etwas beängstigend, ich sage nur, Fingerabdrücke. Ein sehr breites Sortiment mit wirklich tollen Lidschatten und Lippenprodukten und meinem persönlichen Liebling von LR, dem Eau de Parfum "heart&soul", lassen mich sicherlich zukünftig ein weiteres Auge auf diese Marke werfen.
Die bislang lediglich über Beraterinnen und deren Kosmetikabende zu beziehende Marke wird es ab diesem Jahr auch in einem Online Shop zu kaufen geben.




Mittags und am Nachmittag wurden wir mit einem sehr leckeren Catering verwöhnt und hatten so die Möglichkeit, unsere knurrenden Mägen zu füllen, die Vielzahl der Eindrücke zu verarbeiten und uns untereinander auszutauschen.




Es waren wunderschöne Stunden und interessante Gespräche, die ich mit vielen lieben Bloggerinnen in einer großartigen Umgebung verbringen durfte.

Die Goodies von diesem Event sind so vielfältig, ich bin immer noch sprachlos, dass es mir ermöglicht wird, diese Marken und deren Produkte ausführlich zu testen.

Ich habe mich mit vielen der Produkte in den letzten Wochen ausgiebig beschäftigt und werde zu einigen Marken noch einmal einen gesonderten Beitrag inklusiv einer Review machen. Schreibt mir in die Kommentare, falls Euch eine Marke besonders interessiert.



Ich möchte mich ganz herzlich bei beautypress für die Einladung zu diesem wahnsinng schönen Event bedanken und das ich die Möglichkeit hatte, die tollen Produkte und die Menschen hinter den Marken kennen zu lernen.



Kommentare:

  1. Ein toller Eventbericht. Ausführlich und auch für mich - trotz das selber vor Ort war - spannend zu Lesen.

    Freue mich Dich ja schon bald wiederzusehen.

    Tine :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich natürlich sehr!
      Bin schon gespannt auf unser Treffen... LG

      Löschen
  2. Was für schöner Bericht!!! Total aufregend zu lesen. Ich kann mir gut vorstellen, wie toll das Event war.
    Ich bin schon gespannt was Du über die Goodies berichtest.

    Liebste Grüße
    Mariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das war echt ein toller Tag.
      Im Januar/Februar wird es noch einige Beiträge dazu geben.
      LG

      Löschen
    2. Ein schöner Bericht! Ich mag deinen Header! Neu?

      Löschen
    3. Danke Dir!
      Ja, der Header ist neu.

      Löschen
  3. ...am liebsten schaue ich ja auf den Berichten, welche Blogger man so in Grüppchenbildern entdecken kann :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe leider viel zu wenig Fotos von den ganzen Bloggerinnen gemacht, da gab es soviel zu sehen und wenn man dann bekannte Gesichter sieht, dann quatscht man und vergisst das irgendwie. Ich gelobe Besserung, wenn ich zukünftig bei solchen Veranstaltungen wieder dabei sein darf.

      Löschen
    2. Oh, das war jetzt kein Vorwurf, ich habe mich schon so über die Bilder gefreut und finde so Eventberichte interessant =)

      Löschen
    3. Keine Sorge, habe ich auch so nicht aufgefasst.
      Man merkt ja erst nachher, was alles so auf der Kamera und dem Smartphone ist und mir persönlich ist aufgefallen, dass ich recht wenig Menschen und sehr viel Produkte fotografiert habe...

      Löschen
  4. Wow, da hast du aber einen tollen ausführlichen Post getippt. 2 Etagen mit Kosmetik-Marken ist natürlich der Hammer. Lustig finde ich, dass auch Lüttes Welt wieder dabei war. :) Die kleine von meiner Freundin war von ihrem Badevulkan völlig begeistert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche es immer so zu schreiben, dass die Leser sich möglichst gut vorstellen können, wie der Tag so war.
      Das war um einiges größer als in Hamburg, aber auch für mich schön, einige Marken wiederzutreffen, die auch in HH dabei waren.

      Löschen
  5. Habe die Einladung auf dem Portal auch gelesen aber leider keine Zeit :(- warst Du separat noch mal eingeladen worden oder hast Du Dich über das Portal angemeldet?

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß jetzt nicht genau, was Du meinst...
      Die eMail in dieser Woche bzgl. Hamburg und München?
      In Düsseldorf das war ein Event im letzten Jahr nur für Blogger, man wurde eingeladen. Sollte das nicht Deine Frage gewesen sein,
      schreib mir am besten eine eMail.
      LG

      Löschen
  6. Was war das für ein Produkt mit den abgebildeten Bananchen auf dem Deckel bei Burt's Bees? Auch eine Handcreme?
    Auf jeden Fall mal wieder sehr interessante Eindrücke und tolle Bilder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist in der Tat eine Handcreme mit Bienenwachs und Banane :o)
      Freut mich, dass Dir der Beitrag und die Bilder gefallen!

      Löschen
  7. Ohhh Du Glückliche !!! Da wäre ich gerne dabei gewesen, bin vor Neid ganz rot, grins... Ich bin schon seit Jahren ein M. Asam Fan, die haben wirklich tolle Produkte .

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe M.Asam erst durch die beautypress Events kennengerlernt und bin sehr begeistert von den Produkten.
      LG

      Löschen
  8. Heeeeeeeyyyyyy! Wo ist mein Kommi? :``o(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab von Dir keinen Kommentar...
      Du hast mir doch per WhatsApp geschrieben, dass er mittendrin abgebrochen ist und dann war Dein Gedanke weg.

      Löschen