Sonntag, 19. Oktober 2014

Lorac Mega Pro Palette - Gejubelt, gelitten, geärgert, geflucht, geweint, geschrieben, geeinigt, geschenkt

Wer meinen Blog und mich schon eine Weile verfolgt, der weiß um meine Leidenschaft für wunderschöne Lidschatten Paletten. Kein Weg und keine Mühe sind zu groß, um auch an scheinbar unerreichbare Exemplare heranzukommen.

Die Ankündigung einer limitierten LORAC Mega Pro Palette machte meine Augen riesengroß, mein Jagdinstinkt war hellwach und eine Bestellung, die nur exklusiv über loraccosmetics.com oder amazon.com möglich war, stellten für mich kein Problem dar. Über Twitter liefen schnell die Drähte heiß als die Palette bei Amazon verfügbar war und für umgerechnet €65,63 inklusive Versand war sie innerhalb weniger Sekunden virtuell mein Eigen und das ließ mein Beautyherz mehr als nur jubeln.







Auch wenn ich die LORAC Mega Pro Palette jetzt schon liebe und die Lidschatten so unglaublich buttrig und wunderschön sind, werdet Ihr Euch sicherlich fragen, warum sieht diese Palette etwas mitgenommen aus, irgendwie wie schon benutzt, was ist da los?

Nach der Freude über meine Bestellung, las ich in den Tagen danach über Beschwerden, zunächst vereinzelt und dann immer massiver auf Instagram und der Bewertungsseite bei Amazon und es machte mich mehr als sprachlos. 

Von komplett zerstörten Paletten, bis zur Unkenntlichkeit zerbröselten Lidschatten und herausfallenden Pfännchen war die Rede und das alles nur, weil Amazon anscheinend den Versand in einem dünnen Papierumschlag vornahm. 

Waaaassss?

Wie kann so etwas sein, wenn hier in Deutschland selbst Bücher von Amazon in einer festen Kartonage versandt werden? Ich konnte es mir nicht vorstellen und habe noch 10 Tage lang gelitten und gezittert, bevor es bittere Wahrheit wurde, dass auch meine Palette der Unfähigkeit von Amazon zum Opfer gefallen war.

Äußerlich unversehrt, kam ein ganz dünner DinA4 Umschlag mit Luftpolsterung bei mir an, der einige Druckstellten von scheinbar anderen Versandstücken aufwies und mir war schon vor Öffnen klar, dass ich gleich fluchen und weinen würde.



Der Lidschatten Cream war so dermaßen zerbröselt, dass die gesamte Palette mit seiner Farbe eingestaubt war. Aus der Farbe Blush war zudem ein kleines Stückchen herausgebrochen, was ich aber erst viel später bemerkt habe.
Ich war wirklich fassungslos, wie mit so hochpreisigen Artikeln umgegangen wird.

Keine weiteren Verpackungsmaterialien außer dieser dünne Umschlag sollten solch empfindliche Produkte auf einem internationalen Versand schützen? Die Verantwortlichen können hier wirklich keine Minute nachdacht haben...


Was also tun? Verstand einsetzen, Fotos machen und diese an Amazon zusammen mit einer bösen eMail schicken und schreiben über Unverständnis, Wut und ein nicht Akzeptieren. Noch am selben Tag bekam ich eine sehr nette Antwort inklusive Entschuldigung. Man würde mir umgehend den gesamten Betrag erstatten und mir wurde angeboten, sofern die Palette wieder verfügbar werden würde, man mir einen Ersatz per kostenloser Expresslieferung zukommen lassen würde.

Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Das Angebot fand ich mehr als fair und auch wenn es wahrscheinlich ein Resultat aus den zahlreichen Beschwerden über die unzureichende Verpackung von Amazon ist, konnte ich mit dem Angebot, die Palette kostenlos behalten zu dürfen mehr als gut leben.

Ich habe die Palette komplett gereinigt, was bei einer gummierte Oberfläche nicht ganz so einfach ist und man leider niemals den Urzustand wieder herstellen kann. Den kaputten Lidschatten habe ich mit der restlichen Farbe neu gepresst und da Cream auch in der LORAC ProPalette1 enthalten ist, kann ich den Verlust schon verschmerzen.


Ich bestelle grundsätzlich bedenkenlos Produkte im Ausland, wenn diese hier bei uns gar nicht oder nur zu mehr als unverschämt überhöhten Preisen zu haben sind. Meist kann man per PayPal bezahlen, was eine große Sicherheit bei Verlust oder Beschädigung von Produkten während des Transportes bedeutet, aber auch bei Zahlungen per Kreditkarten habe ich noch niemals schlechte Erfahrungen gemacht. Bis heute. Und auch in diesem Fall hat es ein gutes Ende genommen, wenn auch mein Beautyherz etwas leidet beim Anblick meines leicht ramponierten Schätzchens.

Sobald der Vorgang zwischen Amazon und mir abgeschlossen ist, wird es auch Swatches und eine Review auf dem Blog geben.

 


Wie gefällt Euch die LORAC Mega Pro Palette,
habt Ihr schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht?



Kommentare:

  1. Meine 1er kam auch so eingeditscht an, aber sie hat es bis auf die Kartonage gut überlegt. Aber natürlich ist man dann auch nicht böse, wenn man sie letztlich umsonst bekommt ;D Trotzdem sind die Lorac Paletten natürlich ein absoluter Traum. <3

    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glück gehabt!
      Ich habe einige Paletten gesehen, da waren ganze Reihen total zerstört, dann hätte ich sie auch nicht behalten,
      aber so finde ich es ok und das Drumherum in der Palette wird durch den Gebrauch eh irgendwann nicht mehr so clean aussehen.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Ach ist das ärgerlich!
    Wobei, wenn ich dann noch eine gratis dazubekomme, hätte ich nichts dagegen ;D

    ...immerhin. du hast sie überhaupt bekommen :)
    Das ist auch immer wieder ein guter Grund bei Amazon zu bestellen (für die MitarbeiterInnen vermutlich kein guter Arbeitgeber aber:) der Service ist einfach unschlagbar...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, total ärgerlich, aber mit einem happy end und ich bin wirklich sehr froh, dass
      ich sie bekommen habe!
      Das mit den schlechten Arbeitgebern trifft ja leider mittlerweile auf so viele zu, siehe neben Amazon auch Zalando...leider.
      LG

      Löschen
    2. Da hast du leider recht....

      Löschen
  3. Ich glaube ich hätte erst einmal richtig geheult. Selbst bei einem oder zwei Lidschatten die kaputt wären. Jeder Schaden wären eine Katastrophe. Kaum vorzustellen wie ich reagieren würde wenn sie noch ramponiert angekommen wäre. Ich liebe einfach diesen neuen und unberührten Zustand von Kosmetikprodukten. Nichts desto trotz ist die Reaktion von Amazon echt top. Bei mit ist von Amazon mal eine Sleek Palette völlig kaputt angekommen. Ersatz wurde schnell geliefert. Auch wenn der Schaden mit deiner megasuperdupertollen Palette nicht zu vergleichen ist. :-) LG Lejamatt 😃

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja genauso, erstmal das neue Schätzchen einige Tage verzückt anstarren, bevor man es überhaupt antatscht,
      Aber wenn man erstmal alles entstauben muss und gefühlte 1000mal wischt und es trotzdem nicht so richtig sauber wird,
      sind meine Mundwinkel schon weit unten.
      Aber nun gut, letztendlich habe ich jetzt keine Hemmungen mehr, sie zu benutzen und gut,
      LG zurück!!!!

      Löschen
  4. Ich habe mich auch wahnsinnig über die Verpackung geärgert. Bei mir war zum Glück nur die Umverpackung ramponiert, die Palette soweit komplett intakt. Aber da komm ich auch nicht hinterher, wie man eine Lidschatten Palette so dermaßen schlecht verpacken kann. Aber zum Glück konntest du dich mit amazon einigen und das Angebot ist wirklich mehr als fair, sie hätten ja auch nur einen Teil zurückzahlen können. Dann bin ich ja mal gespannt, wie die nächste Palette bei dir ankommt, meine Daumen sind gedrückt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, da hast Du ja Glück gehabt!
      Ich glaube, dass versteht keiner und ich kann mir gut vorstellen, dass LORAC Amazon da noch den Kopf waschen wird!
      Meine MAC Gravitas Palette kam auch aus den USA und war doppelt und dreifach verpackt und hatte keinerlei Blessuren.
      Ob ich allerdings über Amazon nochmal so etwas bestelle, sei dahin gestellt...

      Löschen
  5. Das ist schon eine richtig geile Palette! Ich hatte bisher noch keine Probleme mit Amazon, aber das find ich schon krass, dass die da zerbröselt ankommen. Geht ja mal gar nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist wirklich toll, aber damit hat wohl auch keiner gerechnet, dass Amazon nicht in der Lage ist,
      etwas sicher zu verpacken...

      Löschen
  6. Wir haben uns ja via Twitter schon über dieses Amazon faux pas ausgetauscht und ich finde es immer noch eine traurige Sache.. Aber ich muss ja mal sagen.. Diese Farben sind ja alles was man sich wünschen kann. Mich macht es total happy dieses Foto von dieser riesigen Lidschattenpalette anzusehen... Naja, wir wussten ja schon immer, dass mein Gehirn nicht so richtig funktioniert, wenn es um Schminke geht :D Vielleicht ergibt sich für mich auch irgendwann die Gelegenheit Lorac Lidschatten zu testen.. Es gibt ja wirklich sooo viele Leute die von den Paletten schwärmen... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, absolut, sehr vielseitig, viele matte Nuancen und die Palette ist schön flach und toll zum Reisen.
      LG zurück!

      Löschen