Sonntag, 30. November 2014

Geblushed, gebastelt, geschäumt

TARTE Pin Up Girl Amazonia Clay 12-Hour Blush Palette

Christmas is coming to town

Latte Macchiato & ESSIE Strut Your Stuff


Sonntag, 23. November 2014

Montag, 17. November 2014

DegustaBox Oktober 2014

Mit der DEGUSTABOX Oktober wurden einige längst vergessene Süßigkeiten aus meiner Kinderheit wiederbelebt und ich schlagartig in eine Zeit von Schlaghosen, gewöhnungsbedürftigen Farbkombinationen und schrägen Frisuren katapultiert.



KOTÁNYI Kräuter Rustikana
MAYA MATE Energiedrink
BÜNTING TEE Blütentraum Rose Feige
EM-EUKAL Miniaturbonbons Rote Johannisbeere, Limone, Blutorange
FEODORA Budenzauber Taler Winter-Orange
BIHOPHAR Citrusblütenhonig aus Sizilien
LOOK-O-LOOK Nostalgic Mix
JACK LINK´S Beef Jerky Teriyaki


Die DEGUSTABOX Oktober* mit einigen herbstlich angehauchten Produkten, enthält wieder einmal eine schöne und gut durchgemischte Auswahl.

Natürlich ist der Nostalgic Mix von LOOK-O-LOOK mit den typischen Süßigkeiten aus Kioskbesuchen der 70er Jahre mein absolutes Highlight. Einfach Erinnerung pur.
Die EM-EUKAL Bonbons waren alle ziemlich lecker und wurden Dank zuckerfrei auch bereits komplett weggelutscht. Rose-Feige Tee von BÜNTING TEE klingt gewagt, in Kombination mit dem schmelzenden BIHOPHAR Citrusblütenhonig aber eine wunderbare Begleitung auf der Couch an einem regnerischen Tag.
Die getrockneten Rindfleischstücke Beef Jerky Teriyaki von JACK LINK´S wurden klein geschnitten und ziemlich köstlich in einem frischen Salat zweckentfremdet, pur wären sie mir zu intensiv gewesen. 
Gewürzmühlen sind sicherlich sehr praktisch und die Pfeffermühle aus der letzten Box ist bei uns auch in regelmäßigem Einsatz, empfinde ich es trotzdem als etwas unkreativ, erneut ein Produkt von KOTÁNYI in diese Foodbox zu packen.
FEODORA mag ich total gerne, nur leider nicht in der Geschmacksrichtung Winter-Orange, was andere Teilnehmer unseres Haushaltes sehr freut.
Der MAYA MATE Engergiedrink geht heute mit ins Büro und wird mich hoffentlich etwas belebter durch den immer grausamen Wochenstart bringen.



Wie gefällt Euch die DEGUSTABOX Oktober,
welche Süßigkeiten wecken bei Euch Kindheitserinnerungen?



 

Mittwoch, 12. November 2014

Chanel Fall-Winter 2014/15 Haute Couture Collection

Die Modeszene mit ihren vielfältigen und bedeutenden Labels befindet sich längst im Frühjahr und Sommer 2015, während ich kleines Fashionvictim gerade erst meinen Wintermantel aus dem Schrank hervorgeholt habe.

Im Sommer leider von mir versäumt, möchte ich Euch die unglaubliche CHANEL Fall-Winter 2014/15 Haute Couture Collection trotzdem nicht vorenthalten. Die aktuellen CHANEL Shows mit den Modetrends 2015 wird es dann Ende des Monats hier auf dem Blog zu sehen geben.

Das unglaubliche Talent der Designer und nicht immer bezahlbare Mode, entfacht meine Liebe jedes Mal aufs Neue und CHANEL schafft es immer wieder, mich zu verzaubern. 

Die CHANEL Herbst/Winter 2014 Haute Couture Kollektion wurde wieder einmal in einer großartigen Kulisse im Grand Palais in Paris präsentiert. Neben der Show gibt das Making-of einen kleinen Einblick in den Modezirkus und die faszinierende Welt von CHANEL.



Quelle: chanel.com


Quelle: chanel.com


CHANEL, j´adore.



Sonntag, 9. November 2014

MAC Heirloom Mix Holiday Collection - Preview Party Düsseldorf

Mein Umfeld hat sich an den Anblick und die merkwürdigen Reaktionen meinerseits gewöhnt, wenn eine großartige Einladung in meinen Briefkasten flattert. Wenn dann auch noch MAC zur Heirloom Mix Holiday Collection Preview in Düsseldorf lädt, muss man damit rechnen, dass das einen Freundentanz gefolgt von einem wochenlangen Dauergrinsen zur Folge hat.


Meine erste Reaktion auf die Einladung - gepostet bei Instagram

Vor einigen Tagen ging es dann gut prepariert mit meiner Wishlist im Gepäck und in Begleitung meines +1, der lieben YouTuberin Kreuztal1981 in die Landeshauptstadt, um mit vielen Beauty verrückten Mädels die neue MAC Weihnachtkollektion gebührend willkommen zu heißen.

Mir war klar, dass es voll werden würde. Was dann aber nach nur kurzer Zeit im MAC Store in Düsseldorf los war, kann ich kaum beschreiben.
Wir waren mit eine der ersten, die den Store betreten haben, bekamen leckere Getränke gereicht und konnte zu Madonnas VOGUE den bezaubernden Models bei ihrer Arbeit zusehen. 




Wir hatten das große Glück, dass eine der lieben MAC Mitarbeiterinnen uns nicht nur die gesamte Kollektion im einzelnen vorstellte, sondern auch ziemlich auf Zack war und uns all unsere Wünsche erfüllen konnte.

So konnten wir alle unsere Favoriten swatchen, ausprobieren, überlegen, verwerfen und uns entscheiden.







Ich hätte liebend gern mehr Fotos gemacht und Euch von der Qualität her etwas ansprechendere Eindrücke mitgebracht, aber es war kaum möglich, mit dem Smartphone so viel Platz zu haben, um nahe genug an die Aufsteller heran zu kommen, geschweige denn eine Kamera zu benutzen.

Um uns herum wurde es immer voller, heißer, lauter und man hatte kaum noch die Chance, seine Arme zu bewegen, die Produkte in Ruhe zu betrachten und sich gut überlegt zu entscheiden.

Nach einer guten Stunde haben wir dann erschöpft und mit 1000 Eindrücken im Gepäck den MAC Store verlassen, konnten uns leider gar nicht von den vom Getümmel verschluckten Bloggerinnen verabschieden und haben uns ein ruhiges Plätzchen bei einem Thailänder gesucht.

Meine Ausbeute von diesem Abend ist kleiner als erwartet geworden, die Sets, die mich vorab begeistert hatten, haben live leider nicht das gehalten, was die Pressemitteilung versprochen hatte.

Ich habe mich für den MAC Mineralize Blush Sweet Sentiment, das Pressed Pigment Enchantment und den Matte Lipstick Sparks of Romance entschieden. Eine Vorstellung und Swatches der Schätzchen wird es in einem der nächsten Beiträge geben.



Wer hat sich auch in die MAC Heirloom Mix Holiday Collection verliebt,
war von Euch schon einmal jemand auf einer MAC Preview Party?



Donnerstag, 6. November 2014

GlossyBox Oktober 2014 - Herbstzauber Edition

Achterbahn fahren kann nicht viel turbulenter sein als ein Abonnement der GLOSSYBOX zu besitzen. Von absoluter Begeisterung bis zu gähnender Langeweile über die x-te schwarze Mascara war in den letzten Monaten für mich wirklich alles dabei.

Mit der GLOSSYBOX Oktober endet mal wieder eins der von mir immer gerne genutzten 3-Monats-Abonnements zum vergünstigten Preis. Und der Inhalt kann sich mehr als sehen lassen.

 
Mit einer GLOSSYBOX Oktober Herbstzauber Edition verbinde ich Produkte für ein ausgiebiges Bad, pflegende Hautöle für die kalte Jahreszeit, dunkle Lippenstift- und Nagellackfarben. Doch weit gefehlt, nichts davon findet sich in dieser Beauty Box. Warum ich trotzdem begeistert bin, könnt Ihr sicherlich nachvollziehen.


THE BODY SHOP Frosted Cranberry Shower Gel €7,50 - 250ml
Mittlerweile bin ich ein ziemlicher Fan von den Produkten von TBS geworden, was man u.a. auch am Kauf des diesjährigen Adventskalenders merken kann.
Das recht weihnachtlich anmutende Design des Shower Gel wird nur noch von seinem so unglaublich frischen und fruchtigen Duft getoppt, dass ich mich auf die nächste Dusche schon mehr als freue. Bislang war ich von den sehr natürlichen Düften und der guten Pflegeleistung bei den Duschgelen immer begeistert, daher Daumen hoch!


LIZ EARLE Cleanse & Polish Hot Cloth Cleanser €5,33 - 30ml
Oh, wie hoch ist mein Beauty Herz gehüpft, als ich den Cleanser und das Baumwolltuch in der Box vorgefunden habe.
Der Cleanser beinhaltet Eukalyptusöl, Rosmarin, Kamille und Kakaobutter und ich finde ihn nahezu perfekt.
Ich liebe die Produkte von LIZ EARLE und habe mir Anfang des Jahres einiges zum Ausprobieren in UK bestellt und durfte nun auch für QVC etwas von dieser Marke testen. Genügend Gründe, um im November daraus noch einen eigenen Blogbeitrag zu zaubern. Ihr dürft gespannt sein!


NAILS INC. Westminster Bridge Matte Top Coat 10ml - €15,20
Matte Nagellacke sind im Herbst ein ziemliches Trendthema und bin schon mehr als gespannt mit diesem Top Coat all meine geliebten Farben in matte Trendsetter verwandeln zu können und meine Nägel damit zu verschönern. I like.


BAREMINERALS Bareskin Foundation 3ml

Sicherlich ist diese neuartige Foundation unglaublich interessant und wird von mir schon seit einiger Zeit aus der Ferne beäugt. Aufgrund der wirklich Mini-Mini-Mini-Probe jedoch eher enttäuschend und für mich kein vollwertiges Produkt, das in die GLOSSYBOX gehört.

MODEL.CO More Brows Fibre Gel €12 - 3,5ml
Augenbrauenfiller, der farblich perfekt zu meinen Brauen passt und ich zudem gelartige Filler ziemlich gut finde.


Mein Fazit
GLOSSYBOX hat aus meiner Sicht in diesem Monat wieder alles richtig gemacht und mich mit einer abwechslungsreichen Box erfreut. Das Thema Herbstzauber wurde allerdings überhaupt nicht umgesetzt, ähnlich wie bei der letzten Box verstehe ich hier die Interpretation bei der Themenwahl nicht so ganz. 
Wie es mit GLOSSYBOX und mir weitergehen wird, bleibt abzuwarten. Einem erneuten Aktions-Angebot werde ich aber wahrscheinlich nicht widerstehen können.



Welches der Produkte wäre Euer Favorit,
wer hat bereits Erfahrung mit einem oder mehreren der Produkte?



Sonntag, 2. November 2014