Sonntag, 28. Dezember 2014

Getestet, geschmeckt, gestrahlt

p2 inspired by light Limited Edition (PR Sample)

Pizza Love

One of my favorite nail polishes - ZOYA Dream


Mittwoch, 24. Dezember 2014

Weihnachten 2014



Ein wunderschönes Weihnachtsfest für Euch und Eure Lieben.
Freut Euch auf erholsame Tage und weihnachtliche Köstlichkeiten.

Marion


Sonntag, 14. Dezember 2014

Harry Potter - The Exhibition im Odysseum Köln

HARRY POTTER, wer von uns erinnert sich nicht voller Faszination an Hogwarts und die Wesen aus einer anderen Welt. Auch wenn ich vom Alter her bereits zu der Generation gehöre, die ihren Kindern die HARRY POTTER Bücher vorlesen, bin ich von Anfang an in die Geschichten von Joanne K. Rowling rund um den kleinen Zauberlehrling absolut verliebt gewesen. 


Die Ausstellung im Odysseum in Köln war daher für mich ein klar gebuchter Termin, auch wenn ich den Eintrittspreis von über €30 für das Ansehen von Originalrequisiten für ganz schön überteuert halte.

Man hatte uns empfohlen, werktags und nach Möglichkeit am frühen Nachmittag die HARRY POTTER - The Exhibition zu besuchen, was sich als großartiger Tipp herausstellte, denn mit nur 2 anderen Besuchern konnten wir in aller Ruhe hunderte von Requisiten in authentischen Kulissen wie der Großen Halle und dem Gryffindor-Gemeinschaftsraum bestaunen, bekamen den sprechenden Hut aufgesetzt, konnten Alraunen ernten und von Hagrids Hütte aus den Hippogreif Seidenschnabel im Verbotenen Wald erahnen.




















Ich muss sagen, dass ich absolut begeistert von HARRY POTTER - The Exhibition bin. Die Räume mit den Requisiten waren bis ins kleinste Detail unheimlich liebevoll gestaltet und präsentiert.

Durch unsere kleine Gruppe stand einem niemand im Weg und man hatte genügend Zeit auch die Hinweise in den einzelnen Kulissen lesen zu können. Leider war es in der gesamten Ausstellung wirklich mehr als dunkel und das Fotografieren nur ohne Blitzlicht erlaubt, was hoffentlich die schlechte Qualität der einzelnen Bilder hier erklärt.

Natürlich ein teurer Spaß für einen Rundgang von ca. 1 Stunde, aber meiner Meinung nach ein absolutes Muss für jeden, der HARRY POTTER und seine Geschichten liebt und der keine allzu lange und teure Anreise hat.


Seid Ihr auch so verliebt in den Zauberlehrling,
wer von Euch war bereits in der Ausstellung in Köln?

 


Donnerstag, 11. Dezember 2014

DegustaBox November 2014

Die DEGUSTABOX November kam gerade richtig und einige Tage vor dem Weihnachtsfest bei mir an, denn ich hatte mir im Vorfeld bereits einige Gedanken gemacht, was diesmal mit dem Inhalt passieren sollte.



DIAMANT Moussezauber Milch und Frucht
AMORA Dijon Senf Extra scharf
NATURBURSCHE Stevia-Eistee
COLL DAWN Recovery Drink
RITTER SPORT Schokowürfel
FEINKOST DITTMANN Spargelspitzen
MELFOR Würzmittel Balsamico
MINUS L Vollmilchschokolade
ORYZA Basmati- & Wildreis



An dieser Stelle schreibe ich normalerweise immer, was ich bereits mit den einzelnen Zutaten veranstaltet habe und für welche Rezepte sie als Grundlage herhalten mussten.

Die DEGUSTABOX November habe ich allerdings diesmal nicht für mich selbst verwendet, sondern den Inhalt zusammen mit noch einigen anderen haltbaren Lebensmitteln an eine Einrichtung für Obdachlose gespendet, die sich immer, aber insbesondere in der Weihnachtszeit, über solche Pakete sehr freuen.





Sonntag, 7. Dezember 2014

Geschimmert, geflauscht, geschnuppert

MAC Pressed Pigment Enchantment

Bester Flauschebauch ever

KAROLINA by Karolina Kurkova and LR Health & Beauty (PR Sample)


Freitag, 5. Dezember 2014

GlossyBox November 2014 - Elegant Classics Edition

Ich hatte bereits angedroht, bei einem erneuten Angebot, die GLOSSYBOX vergünstig erhalten zu können, wieder schwach zu werden und so wird es zumindest für weitere 3 Monate Beitrage über diese Beauty Box auf dem Blog geben, bei €10 pro Box war mein Widerstand schnell gebrochen.

Warum mittlerweile alle Boxen als Edition erscheinen, ist mir ein wenig schleierhaft, zumal ich meist das Thema inhaltlich als nicht besonders gut getroffen empfinde. Ist wohl eine Marketingstrategie, die ich noch nicht durchblickt habe.



Die GLOSSYBOX November Elegant Classics Edition enthält neben einem Haarprodukt ausschließlich dekorative Kosmetik, auf den ersten Blick ein großes Plus, denn ich persönlich bin in puncto Pflegeprodukte recht übersättigt und habe meine Lieblings-Skincare-Marken längst gefunden.


LOLLIPOP PARIS Eye Pencil black "Goodbye Moon" €14 - 14cm
Grundsätzlich macht man mit einem schwarzen Liner wenig falsch, noch dazu wenn er in einem zauberhaft trashigen Leoprint-Design daherkommt. Die Textur ist cremig, die Farbe langhaftend und verschmiert nicht. Kein BÄM-Produkt, aber ganz nett, um eine für mich neue Marle ausprobieren zu können.


GOLDWELL Style Sign Glamour Whip Styling Mousse €2,89 - 50ml
Stylingschaum für mehr Volumen, der fliegendes Haar bändigen und Haarbruch reduzieren soll.
Nahezu seit Beginn meiner Bloggerzeit habe ich Haaröle für mich entdeckt und liebe sie sehr. Ich benutze diese nahezu ausschließlich und kann daher leider nichts zur Anwendung des Mousse sagen.


TEEEZ Head over Heels Nail Lacquer €13 - 7ml
Mit Nagellack kann man mich immer verführen, mit einem wunderschön metallischen Blau "Atomic Dragonfly" noch ein kleines bißchen mehr und wer sich nicht in dieses großartige Verpackungsdesign verliebt, dem ist nicht mehr zu helfen. Mein persönliches Highlight der Box!



NICKA K NEW YORK Colorlixe Powder Blush €8,95 - 5g
Extrafeiner loser Puder Blush mit zartem Schimmer und einem soft plüschigen Applikator für den Auftrag ohne Pinsel. Ich komme mit losen Puderprodukten leider überhaupt nicht zurecht und denke auch, dass ein Applikator einen präzisen Auftrag nicht zuläßt, was zu Folge haben wird, dass ich den Blush leider nicht benutzen sondern verschenken werde. Schade um die wirklich wunderschöne Farbe...


CATRICE COSMETICS Nude Illusion Make up €7,49 - 30ml
Make up mit lichtreflektierenden Pigmenten für einen ebenmäßigen Teint mit natürlichem Glow. Ich mag diese leicht mattierende Foundation mit leichter Deckkraft und UVA- und UVB-Filter und habe hiermit nun ein Make up Backup.


Mein Fazit
Auch wenn ich nicht alle Produkte benutzen werde, bekommt die GLOSSYBOX Elegant Classics Edition mindestens einen Daumen nach oben. Wie bereits erwähnt, ist eine fast ausschließlich aus dekorativer Kosmetik bestehende Beauty Box genau mein Fall und somit bin ich mehr als gespannt, was die Dezember Box und natürlich die Christmas Box beinhalten werden.


Wer von Euch hat überhaupt noch eine Beauty Box abonniert,
welche Box ist Euer persönlicher Favorit?


Mittwoch, 3. Dezember 2014

Joan Collins - Timeless Beauty

Wer aus meiner Generation erinnert sich nicht gerne an die Mittwoch Abende mit Joan Collins, die um 21:15Uhr als Alexis Carrington in eleganter Robe und perfekt gestylt den Denver Clan aufmischte und so zu einer der Kultserienfiguren der 80er Jahre wurde.
 
Mit ihrer eigenen Kosmetiklinie Timeless Beauty bietet Joan Collins ein umfangreiches Sortiment an, das neben reichhaltiger Hautpflege, Make up, Lidschatten, Puder, Düfte und Nagellacke beinhaltet.

Ich war sehr gespannt als ich ein kleines Testpaket* der Timeless Beauty Serie zugeschickt bekam, um einige der Produkte testen zu dürfen.


Das Joan Collins Eau de Parfum "I am Woman" kommt in einem wunderschönen Flakon daher, alles wirkt sehr edel und elegant. Der Duft riecht blumig, wirkt aufgetragen aber leider enorm schwer und verursacht mir schon nach kurzer Zeit Kopfschmerzen, weshalb ich nicht weiter auf dieses Parfum eingehen werde, so leid mir das tut.

Der Glorious Gloss in der Farbe Pearl, farblos und mit einem ganz leichten pinkfarbenen Schimmer, riecht angenehm nach Vanille, klebt allerdings recht stark und ist leider schon nach kurzer Zeit auf den Lippen nicht mehr wahrnehmbar.

Nach den beiden ersten Produkten war ich schon etwas ernüchtert, dufte dann aber den Divine Lips Lipstick "Helene" testen und habe mich ziemlich schnell und heftig in diesen wunderschönen Lippenstift verliebt.



Wie alle Timeless Beauty Produkte wirkt auch die Verpackung des Lippenstiftes sehr edel und erinnert stark an einige bekannte Marken aus dem High End Bereich. Auch hier nimmt man einen leicht pflegenden Geruch war, aufgetragen wirkt der Lippenstift unglaublich angenehm und pflegend. Helene ist ein sattes Himbeerrot mit leichtem Schimmer, für einen sheeren Farbton ist die Haltbarkeit enorm gut und die Farbe auf den Lippen nach 4 Stunden immer noch perfekt.

Ich bin mehr als begeistert von dem Divine Lips Lipstick und werde mich sicherlich noch nach weiteren Farben aus dem Sortiment umschauen.




Wer Interesse an den Produkten aus der Timeless Beauty Serie von Joan Collins hat, findet diese im Online Shop von QVC.



Wer von Euch ist ein Kind der 80er Jahre und 
erinnert sich mit mir zusammen gerne an den Denver Clan?